UNO-Menschenrechtsgremien: Gesammelte Nachrichten

In dieser Rubrik finden sich News-Artikel zu diversen Ereignissen im Kontext von UNO-Menschenrechtsinstitutionen (neue Instrumente, Sonderberichterstatter etc.), welche wir im Laufe der Zeit publiziert haben:



01.07.2014
Wie Unterernährung und Hunger überwunden werden können

Die Umsetzung des Rechts auf Nahrung ist angesichts der Tatsache, dass weltweit 842 Millionen Menschen Hunger leiden, eine besondere Herausforderung. Dieser stellte sich auf UNO-Ebene vor sechs Jahren...


08.01.2014
3. Fakultativprotokoll zur Kinderrechtskonvention betreffend Individualbeschwerderecht

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat am 19. Dezember 2011 das 3. Fakultativprotokoll zur Kinderrechtskonvention verabschiedet. Es ermöglicht, missachtete Kinderrechte im...


17.10.2013
Der sexuellen Gewalt in Konflikten ein Ende setzen

Zum ersten Mal in der Geschichte ist auf multilateraler Ebene ein täterorientiertes Instrument gegen sexuelle Gewalt in Konflikten verabschiedet worden. Das lange vernachlässigte Thema wird...


06.09.2013
Jubiläum des UNO-Hochkommissariats für Menschenrechte

Das UNO-Hochkommissariat für Menschenrechte feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Es wurde durch die Verabschiedung der Vienna Declaration and Programme of Action an der...


13.05.2013
UNO-Bericht über unmenschliche Behandlung im Gesundheitsbereich

Der UNO-Sonderberichterstatter über Folter und grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung, der Argentinier Juan E. Méndez, hat einen Bericht über Misshandlung im...


26.03.2013
Förderung der Menschenrechte durch eine Annäherung an traditionelle Werte?

Traditionelle Werte und ihre Bedeutung für die Menschenrechte beschäftigen die UNO seit ihren Anfängen. Jüngstes Beispiel ist die Resolution zur «Förderung der...


29.01.2013
ILO-Bericht zur Lage der Hausangestellten in der Welt

Die ILO hat im Januar 2013 einen ersten umfassenden Bericht zur Situation von Hausangestellten in den Ländern der Welt veröffentlicht. Gestützt auf offizielle statistische Angaben von...


17.07.2012
Impuls für ein Menschenrecht auf Frieden

Das Recht auf Frieden ist ein Thema, welches UNO-Gremien wie den Menschenrechtsrat in den vergangenen Jahren mehrmals beschäftigte. Als eine Folge davon hat der Rat seinem beratenden Ausschuss...


09.04.2012
Diffamierung von Religionen: Die UNO verwirft das Konzept

Nach mehreren konfliktreichen Jahren hat die UNO-Generalversammlung das Konzept der Diffamierung der Religionen fallen gelassen. Die Resolution, deren Verabschiedung in den vergangenen Jahren in...


27.02.2012
Rückblick auf die 66. UNO-Generalversammlung

Aktuelle politische Ereignisse, allen voran der Arabische Frühling, haben die Debatten in der Dritten Kommission der UNO-Generalversammlung geprägt wie selten. Dies ist einem Rückblick...


17.06.2011
100. Sitzung der Internationalen Arbeitskonferenz

Vom 1. bis 17. Juni 2011 hat in Genf die 100. Sitzung der Internationalen Arbeitskonferenz (IAK) stattgefunden. Die IAK ist die jährliche Konferenz der 182 Mitgliedsstaaten der Internationalen...


15.02.2011
65. UNO-Generalversammlung: Rückblick auf die Verhandlungen in der Dritten Kommission

Die 65. UNO-Generalversammlung hat von Sept. 2010 bis Sept. 2011 unter dem Vorsitz des Schweizers Joseph Deiss in New York statt gefunden. Die entscheidenden Verhandlungen zu den...


02.08.2010
Anerkennung des Menschenrechts auf Wasser durch UNO Generalversammlung

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat am 28. Juli 2010 eine Resolution verabschiedet, die den Zugang zu sicherem und sauberem Trinkwasser und zu sanitären Einrichtungen als...


09.03.2010
UNO-Abkommen gegen Streubomben kann in Kraft treten - vorerst wohl ohne die Schweiz

Das UNO-Abkommen gegen Streubomben vom 30. Mai 2008 tritt am 1. August 2010 in Kraft. Damit erreicht ein jahrzehntelanger Kampf gegen die Munition, deren Opfer zu einem grossen Teil aus der...


25.01.2010
64. UNO-Generalversammlung: Rückblick auf die Ereignisse aus Menschenrechtssicht

Am 18. Dezember 2009 hat die UNO-Generalversammlung (GV) in New York Texte und Resolutionen verabschiedet, welche Menschenrechtsthemen behandeln. Diskutiert über den Inhalt dieser Dokumente wurde...


05.11.2009
Den internationalen Waffenhandel mit einem UNO-Abkommen besser kontrollieren

Die Idee eines UNO-Abkommens zur Kontrolle des internationalen Waffenhandels nimmt Gestalt an. Am 30. Oktober 2009 hat die zuständige erste Kommission der UNO-Generalversammlung in New York eine...


05.11.2009
Unabhängige Expertin für kulturelle Rechte eingesetzt

Am 1. November 2009 hat die neue unabhängige Expertin für kulturelle Rechte ihr Amt aufgenommen. Die Pakistanerin Farida Shaheed wird die Funktion für drei Jahre inne haben. Der...


16.09.2009
UNO-Resolution 1820: Rhetorik und politische Realität

Sexuelle Gewalt an Frauen in kriegerischen Konflikten wird häufig als Kriegsmittel eingesetzt. Der UNO-Sicherheitsrat hatte sich in seiner Resolution 1820 (2008) für die aktive...


06.08.2009
Petition fordert: Staaten sollen Fakultativprotokoll zu Pakt I unterzeichnen

Seit dem 24. September 2009 können die UNO-Mitgliedsstaaten das Fakultativprotokoll zum UNO-Pakt für soziale, wirtschaftliche und kulturelle Rechte in New York unterzeichnen. Die Auflegung...


15.06.2009
Special Procedures Bulletin Nr. 12

Die zwölfte Ausgabe des Special Procedures Bulletin informiert über die wichtigsten Menschenrechtsereignisse innerhalb der UNO zwischen Januar und März 2009. Wie gewohnt bietet das...


27.02.2009
Special Procedures Bulletin Oktober bis Dezember 2008

Im neuesten Bulletin der Special Procedures findet man wiederum einen Überblick über alle Länderbesuche der Sonderberichterstatter und Arbeitsgruppen, so zum Beispiel auch über...


10.12.2008
60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte – ein wichtiger Geburtstag

Die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR) stellte am 10. Dezember 1948 einen Meilenstein im internationalen Menschenrechtsschutz dar. 60 Jahre danach hat die...


27.11.2008
Sklaverei im 21. Jahrhundert

Ein Interview des Politmagazin Cicero mit dem US-amerikanischen Journalisten E. Ben Skinner richtet den Fokus auf zeitgenössische Formen der Sklaverei. Der Beitrag zeigt, wie sie entsteht und...


10.11.2008
Special Procedures Bulletin Juli bis September 2008

Das aktuelle Special Procedures Bulletin bietet erneut einen praktischen Überblick über die Arbeit der Mandatsträger/innen des UNO-Menschenrechtsrates in der Periode Juli bis...


11.08.2008
Update zur Arbeit der UNO-Sonderberichterstatter

Auf der Website des Büros des UNO-Menschenrechtskommissariats sind zwei neue Informationsangebote abrufbar, welche die Arbeit der UNO-Sonderberichterstatter näher beleuchten. Zum einen...


05.08.2008
Südafrikanische Völkerrechtsexpertin wird Nachfolgerin von Louise Arbour

Die UNO-Generalversammlung hat anlässlich einer Sondersitzung am 28. Juli 2008 die Ernennung von Navanethem Pillay zur neuen Hochkommissarin für Menschenrechte per Konsens bestätigt....


15.05.2008
Special Procedures Bulletin Januar - April 2008

Das neuste Bulletin über die Special Procedures des UNO-Menschenrechtsrates informiert über die die Arbeit der 38 Sonderberichterstatter/innen von Januar bis März 2008. Ein spezieller...


21.04.2008
UNO-Behindertenkonvention in Kraft getreten

Am 3. Mai 2008 ist die UNO-Behindertenkonvention in Kraft getreten. Mit der Ratifikation durch Jordanien (am 31. März), Tunesien (2. April) und Ecuador (3. April) wurden die für das...


11.03.2008
Louise Arbour tritt zurück

Die UNO-Hochkommissarin für Menschenrechte, Louise Arbour, hat am 7. März 2008 ihren Verzicht auf eine zweite Amtsperiode bekannt gegeben. Die Kanadierin wird per Ende Juni 2008...


19.02.2008
Special Procedures Bulletin Oktober bis Dezember 2007

Auf der Website der UNO-Hochkommissarin für Menschenrechte ist Mitte Februar 2008 das aktuellste Special Procedures Bulletin aufgeschaltet worden. Als Höhepunkt der Berichtsperiode...


20.11.2007
Special Procedures Bulletin Juli bis September 2007

Vierteljährlich veröffentlicht das Büro des UNO-Hochkommissars für Menschenrechte ein Bulletin, welches über die aktuellen Arbeiten im Zusammenhang mit den Sonderverfahren...


16.10.2007
Neue Zahlen und Probleme zum Welternährungstag

Die Zahl der Hungernden in der Dritten Welt nimmt wieder zu. Gegenwärtig steige sie um rund 4 Mio. pro Jahr, warnte die UNO-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO)...


01.10.2007
Deklaration über die Rechte indigener Völker nun doch angenommen

Endlich können die indigenen Völker und ihre Vertreter/innen einen symbolischen Sieg verzeichnen: Die Deklaration für die Rechte der indigenen Völker ist von der...


11.04.2007
UNO-Konvention gegen Verschwindenlassen angenommen

Am 20. Dezember 2006 wurde von der UNO-Generalversammlung das Internationale Übereinkommen gegen das Verschwindenlassen von Personen angenommen. Das Übereinkommen verbietet geheime...


23.03.2007
Das Recht auf inklusive Bildung: Bericht des Sonderberichterstatters über das Recht auf Bildung (2007)

Der Bericht des Sonderberichterstatters über das Recht auf Bildung, Vernor Munõz, vom 19. Feb. 2007 befasst sich mit dem Recht von Menschen mit Behinderungen auf inklusive Bildung. Das...


22.12.2006
Umfassende Datenbank für UNO-Menschenrechtsdokumente

Eine neue Datenbank namens «Universeller Menschenrechts-Index» ermöglicht es seit dem 21. Dez. 2006, präzise Suchvorgänge in allen Dokumenten der sieben...


14.12.2006
Menschenrechtsrat entsendet Expertengruppe nach Darfur

An einer Sondersitzung des Menschenrechtsrats zur Situation in Darfur wurde einstimmig beschlossen, eine Expertengruppe in die Krisenregion zu senden. Die Gruppe hat den Auftrag, die Gewalt gegen...


14.12.2006
UNO-Konvention zum Schutz von Behinderten verabschiedet

Nachdem 5 Jahre an der Ausarbeitung eines Konventionsvorschlags gearbeitet wurde, hat am 13. Dezember 2006 die Generalversammlung der UNO den Entwurf der Konvention zum Schutz von Menschen mit...


30.11.2006
Die Rechte indigener Völker wurden von der UNO-Generalversammlung nicht anerkannt

«Die Vereinten Nationen haben leichtfertig eine Chance vertan, ein deutliches Zeichen gegen die Marginalisierung und Entrechtung von 350 Millionen Ureinwohnern weltweit zu setzen»...


27.09.2005
UNO-Weltgipfel vom 14. - 16. Sept. 2005

Der UNO-Experte Andreas Zumach zeigte in einem Artikel für die Berner Tageszeitung «Der Bund» vom 29. Aug. 2005 auf, wie sich die US-Regierung kurz vor dem...


30.08.2005
Schweizer wird Ersatzrichter beim Jugoslawientribunal

Die UNO-Generalversammlung hat 27 Ersatzrichter für das internationale Kriegsverbrechertribunal für das frühere Jugoslawien (ICTY) gewählt. Darunter ist auch ein Schweizer:...


12.04.2005
«General Comments» erscheinen in deutscher Sprache

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat die «General Comments» zu sechs Menschenrechtsverträgen der UNO in einer deutschen Übersetzung herausgegeben. Die...


12.04.2005
Erschreckende Zahlen zum Welthunger

Im vergangenen Jahr sind erneut mehr Menschen von Mangelernährung betroffen gewesen. Der Hunger auf der Welt ist weiterhin nicht rückläufig, wie einem Bericht von Jean...


19.01.2005
UNO-Bericht wirft Industrieländern hohle Versprechen vor

Wenn die reichsten Industrieländer ihre finanziellen Zusagen einhielten, dann liesse sich die Anzahl der von Armut betroffenen Menschen bis 2015 halbieren. Dies ist die Ansicht...


20.10.2004
Ziegler: «Hunger tötet täglich 100'000 Menschen»

Der Hunger töte weit mehr Menschen als jeder gegenwärtig geführte Krieg oder Terroranschläge. Dies schreibt Jean Ziegler, UNO-Berichterstatter für das Recht auf Nahrung in...

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61