UNO-Menschenrechtsrat - gesammelte Nachrichten

In dieser Rubrik finden sich unsere gesammelten News-Artikel zum UNO-Menschenrechtsrat:



20.10.2014
UNO-Menschenrechtsrat: Polarisierung als Zeichen für Fortschritt

Am 26. September endete in Genf eine ereignisreiche Session des UNO-Menschenrechtsrats. Michael Ineichen vom International Service for Human Rights (ISHR) in Genf war während der Session vor Ort...


07.07.2014
Schweizer Resolution gegen die Todesstrafe im UNO-Menschenrechtsrat

Die Todesstrafe bringt immer Menschenrechtsverletzungen mit sich, ungeachtet der Art und Weise wie sie angewendet wird. Dies ist eine der Aussagen der Resolution, welche die Schweiz und sieben weitere...


16.06.2014
Neue UNO-Menschenrechtsrats-Resolution über friedliche Proteste

Der UNO-Menschenrechtsrat spricht sich für Förderung und Schutz der Menschenrechte bei friedlichen Demonstrationen aus. Neue UNO-Menschenrechtsrats-Resolution über friedliche...


13.08.2013
Attacken auf das UPR-Verfahren des UNO-Menschenrechtsrates

Der Menschenrechtsrat muss dafür sorgen, dass die Vertrauenswürdigkeit der Universellen Periodischen Überprüfung (UPR) erhalten bleibt. Dies haben im Juni 2013 über 70...


21.06.2013
UNO-Resolution zur Situation in Syrien

Seit knapp zwei Jahren bekämpfen sich in Syrien Regierungstruppen und Oppositionelle; insgesamt sind laut Schätzungen der UNO mindestens 93'000 Menschen ums Leben gekommen. Am 14. Juni 2013...


28.03.2013
Menschenrechtsrat reagiert auf zunehmende Restriktionen für die Zivilgesellschaft

Staaten sollen die nationalen Gesetze überarbeiten, wenn diese die Arbeit von Menschenrechtsverteidigern/-innen erschweren. Diese und weitere Massnahmen fordert der UNO-Menschenrechtsrat mit...


18.02.2013
Umweltschutz aus der Perspektive der Menschenrechte

Eine saubere und gesunde Umwelt ist grundlegend für das menschliche Leben. Umweltzerstörung ist oft mit der Verletzung von Menschenrechten verbunden. Zum Beispiel werden durch die Abholzung...


12.02.2013
Israel boykottiert Universelle periodische Überprüfung (UPR)

Israel hat als erster Staat überhaupt seine Mitarbeit am UPR-Verfahren des UNO-Menschenrechtsrats verweigert. Im ersten UPR-Zyklus 2008-2012 hatten sich alle Staaten inklusive Israel der...


14.11.2012
Nebengeräusche bei den Wahlen für den UNO-Menschenrechtsrat

Am 12. November 2012 hat die UNO-Generalversammlung in New York 18 neue Mitglieder des UNO-Menschenrechtsrats bestimmt. Im Vorfeld der Wahlen hatten zahlreiche NGOs die Kandidierenden in einem offenen...


11.10.2012
Wenig Zufriedenstellendes an der 21. Session des UNO-Menschenrechtsrates

Vom 10. bis zum 28. September fand in Genf die 21. Session des UNO-Menschenrechtsrates statt. Sämtliche länderspezifischen Diskussionen und Entschlüsse etwa zu Syrien aber auch zu Sudan...


17.07.2012
Rückblick auf die 20. Session des Menschenrechtsrates

Vom 18. Juni bis 6. Juli 2012 hat der UNO-Menschenrechtsrat in Genf seine 20. Session abgehalten. Neben länderspezifischen Resolutionen, etwa zu Weissrussland und Syrien, hat sich der...


16.07.2012
19. Session: Der UNO-Menschenrechtsrat setzt Akzente und debattiert Umstrittenes

Zwischen dem 27. Februar und dem 23. März 2012 hat der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen in Genf seine 19. Session abgehalten. Auf der Agenda standen neben vielen anderen Themen etwa die...


15.03.2012
Sexuelle Orientierung und Geschlechteridentität: Menschenrechtsrat nimmt sich des Themas an

Erstmals hat sich Anfang März 2012 mit dem Menschenrechtsrat eine Plenarversammlung der UNO einer Debatte über die Diskriminierung von Homo- und Transsexuellen gestellt. Die Erörterung...


13.03.2012
Die 8. Session des Beratenden Ausschusses

Vom 20. bis 24. Februar 2012 hat der Beratende Ausschuss des UNO-Menschenrechtsrates in Genf zum achten Mal getagt. Bei dieser Sitzung schloss der Ausschuss seine Arbeit zu verschiedenen Studien im...


06.10.2011
Der Menschenrechtsrat schafft ein Mandat zur Bekämpfung der Straflosigkeit

Der UNO-Menschenrechtsrat schafft auf Anregung der Schweiz und anderer Staaten ein Mandat zur Bekämpfung der Straflosigkeit. Das neue Mandat dürfte für den Schutz von aktiven...


26.07.2011
Evaluation des UNO-Menschenrechtsrats: Enttäuschendes Resultat

Mit der Resolution A/65/L.78 der UNO-Generalversammlung vom 14. Juni 2011 wurde die seit dem Herbst 2010 laufende Evaluation des UNO-Menschenrechtsrats abgeschlossen. Die Resolution bestätigt...


29.06.2011
Rückblick auf die 17. Session des UNO-Menschenrechtsrates

Am 17. Juni 2011 ist in Genf die zweiwöchige Session des UNO-Menschenrechtsrates zu Ende gegangen. Der Rat hat 29 Resolutionen zu einer grossen Themenvielfalt verabschiedet, darunter auch sehr...


07.04.2011
Rückblick auf die 16. Session des Menschenrechtsrates

Am 25. März 2011 hat der UNO-Menschenrechtsrat die vierwöchige Session in Genf beendet. Diese war geprägt von mehreren starken Länderresolutionen sowie wichtigen thematischen...


28.03.2011
Gemeinsame Verlautbarung zu sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität

Gewalt und Menschenrechtsverletzungen gegenüber sexuellen Minderheiten müssen ein Ende haben. Dies fordert ein ‚Joint Statement‘, welches Kolumbien im Namen von 85...


23.03.2011
UNO-Gremien beschliessen Sanktionen gegen Libyen

Am 17. März 2011 hat der UNO-Sicherheitsrat seine Resolution 1973 verabschiedet und damit beschlossen, über Libyen eine Flugverbotszone einzurichten. Bereits zwei Tage später flog die...


10.02.2011
6. Session des Beratenden Ausschusses

Die Mitglieder des Beratenden Ausschusses des UNO-Menschenrechtsrats haben sich zwischen dem 17. und 21. Januar in Genf getroffen. Die Experten/-innen beschlossen anlässlich ihrer 6. Session,...


14.10.2010
15. Session des UNO-Menschenrechtsrates

Vom 13. September bis 1. Oktober 2010 hat in Genf die 15. Session des UNO-Menschenrechtsrates stattgefunden. Der Rat debattierte unter anderem über die Unabhängigkeit des...


24.06.2010
Interessantes aus der 14. Session des UNO-Menschenrechtsrates

Menschenrechtsverletzungen im Kampf gegen den Terror, das Recht auf Gesundheit von Prostituierten und Homosexuellen oder die Rechenschaftspflicht transnationaler Unternehmen - diese wichtigen...


25.05.2010
Evaluation des UNO-Menschenrechtsrates: Einschätzungen und Themenvorschläge

Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen muss 2011, fünf Jahre nach Aufnahme seiner Arbeit, sein bisheriges Funktionieren überprüfen und überarbeiten. Dies fordert die...


30.03.2010
Rückblick auf die 13. Session des UNO-Menschenrechtesrates

Ein Bericht zu Geheimgefängnissen, der offensichtlich vielen Staaten unangenehm ist, starke Auftritte der Sonderberichterstatter Manfred Nowak und Martin Scheinin sowie die Evaluation des Rates,...


26.03.2010
UNO-Menschenrechtsrat gegen Minarettverbot

Seit etlichen Jahren wird im UNO-Menschenrechtsrat auf Bestreben der Organisation islamischer Konferenz OIC jedes Jahr aufs neue eine fast gleichlautende Resolution eingebracht und per...


08.10.2009
12. Session des UNO-Menschenrechtsrats

Der UNO-Menschenrechtsrat hat am 2. Oktober 2009 in Genf seine 12. reguläre Session beendet. Während der dreiwöchigen Session hat der Rat 28 teilweise kontroverse Resolutionen...


25.08.2009
Menschenrechtsrat: Beratender Ausschuss beendet seine Session

Der Beratende Ausschuss des Menschenrechtsrates hat sich vom 3. bis 7. August 2009 in Genf zur dritten Session getroffen. Es war zugleich die erste Session, an der alle Mitglieder des Ausschusses...


22.06.2009
11. Session des UNO-Menschenrechtsrates

Die reguläre Session des Menschenrechtsrates in Genf stand erneut im Zeichen zahlreicher Versuche, das Gremium zu schwächen. Positivstes Signal ist wohl die Schaffung eines...


04.06.2009
Sondersession zu Sri Lanka: Absurdes Theater im Menschenrechtsrat

Am 26. und 27. Mai 2009 hat der UNO-Menschenrechtsrat eine Sondersession zur Menschenrechtssituation in Sri Lanka veranstaltet. Der Text, der aus dieser Sitzung resultierte, wirft auch bei den...


18.05.2009
Reaktionen rund um die Wahl der USA in den UNO-Menschenrechtsrat

Die USA verstärken ihre Präsenz im Genfer Quartier der UNO: Erstmals ist die westliche Führungsmacht in den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen gewählt worden. Die...


16.04.2009
10. Session des UNO-Menschenrechtsrates (März 2009)

Zwischen dem 2. bis 27. März 2009 hat in Genf die vierwöchige 10. Session des UNO-Menschenrechtsrates stattgefunden. Erstmals wurde sie im neu und teuer renovierten «Saal der...


23.10.2008
9. Session des UNO-Menschenrechtesrates

Die Mitglieder des UNO-Menschenrechtsrates haben sich vom 8. bis 24. September 2008 in Genf zur 9. Session getroffen. Zu Beginn der Session stellte die neue UNO-Hochkommissarin für...


21.08.2008
Zwischenbilanz zum UPR-Verfahren des Menschenrechtsrats

Der International Service for Human Rights (ISHR) hat im Nachgang zu den beiden ersten Sessionen im sogenannten UPR-Verfahren des UNO-Menschenrechtsrates eine wichtige Analyse veröffentlicht....


01.07.2008
8. Session des UNO-Menschenrechtsrates (Juni 2008)

Vom 2. bis 18. Juni 2008 hat in Genf die 8. ordentliche Session des UNO-Menschenrechtsrates stattgefunden. Dabei kam es zu Zwischenfällen, die illustrieren, dass das ideologische Blockdenken...


09.06.2008
Sondersession des Menschenrechtsrates zur Nahrungsmittelkrise

Der UNO-Menschenrechtsrat hat am 22. Mai 2008 in Genf eine Sondersession zum Thema Recht auf Nahrung und zur aktuellen Nahrungsmittelkrise durchgeführt. Erstmals hat der Menschenrechtsrat damit...


26.05.2008
Wahl neuer Mitglieder in den Menschenrechtsrat

Am 21. Mai 2008 hat die UNO-Generalversammlung in New York 15 Sitze im Menschenrechtsrat neu verteilt. Elf Staaten, deren erste Amtszeit abgelaufen ist, bewarben sich erneut. Ausser Sri Lanka...


07.04.2008
7. Session des UNO-Menschenrechtsrats (März 2008)

Vom 3. März bis 1. April 2008 hat in Genf eine weitere reguläre Session des Menschenrechtsrates stattgefunden. Zur Eröffnung sprachen neben UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon auch...


29.03.2008
Jean Ziegler in Ausschuss des UNO-Menschenrechtsrats gewählt

Der UNO-Menschenrechtsrat hat am 26. März 2008 in Genf die Mitglieder des Beratenden Ausschusses bestellt. Dieser soll als Fachgremium die Arbeit des UNO-Menschenrats begleiten und qualitativ...


10.03.2008
Wie funktioniert der Kontrollmechanismus UPR des UNO-Menschenrechtsrates?

«Universal Periodic Review» oder UPR - so heisst der neue Kontrollmechanismus des UNO-Menschenrechtsrates, der im April 2008 erstmals durchgeführt wurde. Wie die Kontrolle...


22.01.2008
6. Session des UNO-Menschenrechtsrates (2. Teil, Dez. 2007)

Vom 10. bis 14. Dezember 2007 hat in Genf der zweite Teil der sechsten Session des UNO-Menschenrechtsrates stattgefunden. Am Eröffnungstag beging der Rat den 59. Jahrestag der Allgemeinen...


08.10.2007
6. Session des UNO-Menschenrechtsrates (Sept. 2007)

Vom 10. bis zum 28. September 2007 hat in Genf der erste Teil der sechsten Session des UNO-Menschenrechtsrates stattgefunden. Der zweite Teil der Session ist vom 10. bis 14. Dezember geplant, dann...


21.06.2007
5. Session des Menschenrechtsrats (Juni 2007)

Der Menschenrechtsrat der UNO hat vom 11. - 18. Juni 2007 seine fünfte ordentliche Sitzung in Genf abgehalten. In dieser letzten Sitzungsperiode im ersten Jahr seines Bestehens musste sich der...


10.04.2007
4. Session des UNO-Menschenrechtsrats (März 2007)

Während der vierten ordentlichen Sitzung des UNO-Menschenrechtsrats vom 12. bis zum 30. März 2007 wurden neben verschiedenen Berichten von Sonderberichterstattern und anderen...


15.12.2006
3. Session des Menschenrechtsrats (Dez. 2006)

Der UNO-Menschenrechtsrat nahm am 27. November 2006 seine dritte ordentliche Sitzung in Genf auf. Die Session dauert bis zum 8. Dezember 2006. Auf der Agenda stehen die Diskussion von 26...


11.10.2006
2. Session des UNO-Menschenrechtsrats (Sept. 2006)

Die zweite ordentliche Sitzung des UNO-Menschenrechtsrates ist am 6. Oktober 2006 ohne Beschlüsse zu Ende gegangen. Der Abschluss der Session wurde vertagt, weil bis Freitagabend keine Einigung...


05.09.2006
Seminar zum UNO-Menschenrechtsrat

Die Schweiz hat Ende August 2006 in Lausanne ein internationales Seminar im Zusammenhang mit dem UNO-Menschenrechtsrat durchgeführt. Der Newsletter des Kompetenzzentrums Friedensförderung...


04.07.2006
1. Session des UNO-Menschenrechtsrats (Juni 2006)

Internationale Menschenrechtsorganisationen und die Regierungen der Mitgliedsstaaten sind mit dem Verlauf der ersten Sitzungsperiode des neu geschaffenen UNO-Menschenrechtsrates einigermassen...


04.04.2006
UNO-Menschenrechtsrat wird realisiert

Die UNO-Menschenrechtskommission hat am 27. März 2006 ihre letzte Sitzung abgehalten. Die Eröffnung der Sitzungsperiode war zuvor zweimal verschoben worden. Nun wurde die Sitzung...


30.06.2005
61. Session der UNO-Menschenrechtskommission

Am 14. März 2005 wurde die 61. Session der Menschenrechtskommission in Genf eröffnet. Sie dauert bis zum  22. April 2005. UNO-Website zur 61. Session der...


30.06.2005
Kofi Annan portiert Menschenrechtsrat

Am 21. März 2005 präsentierte der UNO-Generalsekretär Kofi Annan einen Bericht, der umfassende Reformen bei der UNO anregt. Nebst einer Neugestaltung des Sicherheitsrates steht ein...


10.03.2004
Wie glaubwürdig ist die UNO-Menschenrechtskommission?

Amnesty International (AI) kritisiert in einer Medienmitteilung vom 10. März 2004 die Arbeit der UNO-Menschenrechtskommission scharf. Sie habe immer wieder eigennützig und aus falscher politischer...

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61