Schutz von Menschenrechtsverteidigern/-innen: Internationale Nachrichten

In dieser Rubrik finden sich Nachrichten zur Situation von Menschenrechtsverteidigern/-innen in diversen Ländern.



28.04.2017
Repression und Zensur in China

Seit Ende 2012 ist Xi Jinping Chinas Staats- und Parteichef. Er macht die vorsichtige Liberalisierungspolitik seiner Vorgänger Schritt für Schritt rückgängig. Xi Jinping hat die Macht des Staates systematisch erweitert und die...


17.08.2016
Resolution des Menschenrechtsrates zum Schutz von Menschenrechtsverteidigern/-innen

Der UNO-Menschenrechtsrat hat am 24. März 2016 eine als historisch gewertete Resolution zum Schutz von Menschenrechtsverteidigern/-innen verabschiedet. Die Resolution trägt den Titel : «Protecting human rights defenders, whether...


28.01.2016
UNO-Resolution zum Schutz von Menschenrechtsverteidigern/-innen

Die UNO-Generalversammlung hat Ende 2015 eine Resolution zum Schutz von Menschenrechtsverteidigern/-innen verabschiedet. Sie trägt den Titel «Recognizing the role of human rights defenders and the need for their protection» (frei...


10.07.2015
Russland gegen seine NGOs

Zum vierten Jahrestag des Inkrafttretens des russischen Gesetzes über ausländische Agenten hat Amnesty International im November 2016 einen Bericht über dessen Auswirkungen veröffentlicht. In den vergangenen vier Jahren sind laut...


31.03.2015
China muss den Tod der Menschenrechtsverteidigerin Cao Shunli untersuchen!

Die Chinesin Cao Shunli war als Anwältin tätig und hatte als Aktivistin dafür gesorgt, dass sich die chinesische Zivilgesellschaft bei der UNO Gehör verschaffen konnte. Im März 2014 verstarb sie in einem chinesischen...


04.09.2014
Video dokumentiert staatliche Vergeltungsmassnahmen gegenüber Informanten/-innen von UNO-Organen

Sechs Porträts individueller und kollektiver Menschrechtsverteidiger/innen aus unterschiedlichen Staaten vergegenwärtigen die menschlichen Kosten der Zusammenarbeit mit UNO-Organen. Das vom International Service for Human Rights (ISHR) in...


15.03.2012
Sonderberichterstatterin präsentiert Bericht über Menschenrechtsverteidiger/innen

Die Sonderberichterstatterin zum Schutz von Menschenrechtsverteidiger/innen, Margaret Sekaggya, hat am 5. März 2012 vor dem Menschenrechtsrat der UNO ihren vierten jährlichen Bericht vorgestellt. Der Bericht befasst sich mit der Situation...


29.11.2011
Schutz von Menschenrechtsverteidigern/-innen: Einzelne Staaten verhindern Fortschritte

Trotz scharfer Opposition fordert die UNO-Generalversammlung (GV) in ihrer Resolution (A/C.3/66/L.44/Rev.1) vom 11. November 2011 die Staaten dazu auf, «sicherzustellen, dass Menschenrechtsverteidiger/innen ihre wichtige Rolle im Kontext...


29.09.2011
Kritik der Sonderberichterstatterin für den Schutz von Menschenrechtsverteidiger/-innen

Trotz einigen Fortschritte ist seit Verabschiedung der UNO-Deklaration zum Schutz von Menschenrechtsverteidigern/-innen deren Arbeit in vielen Ländern schwieriger und gefährlicher geworden. Dies befand die Sonderberichterstatterin für...

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61