AfroSchweizerinnen im Gespräch

Info & Austausch in der Bibliothek
19. Januar 2017, 18:00 bis 20:00 Uhr
Zürich, Stadthaus, Stadthausquai 17

Am BiblioTalk diskutieren vier Schwarze Frauen übers Aufwachsen und Älterwerden in der Schweiz, über Rassismus in der Verschränkung mit Sexismus, über Familienmodelle und Familienbeziehungen, über Gesundheit und Krankheit, über die Herausforderungen in der Öffentlichkeit zu stehen, über die frühe Motivation sich politisch, kulturell und sozial zu engagieren. Sie erzählen eine mehrstimmige Schweizer Geschichte aus dem Selbstverständnis von AfroSchweizerinnen.


© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61