Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien

Adresse

Schwanengasse 9
3011 Bern
www.askonline.ch/

Kontakt / Ansprechperson

Stephan Suhner
Fachstellenleiter
031 311 40 20
fachstelle.bern@askonline.ch

Organisationstyp

  • NGO mit anderem Hauptarbeitsgebiet

Organisationsform

  • Verein

Aktionsradius

  • Lokal
  • Regional: Deutschsprachige Schweiz
  • International

Möglichkeiten zur Unterstützung / Mitarbeit

  • Mitgliedschaft
  • Ehrenamtliche Mitarbeit

Kurze Selbstbeschreibung

Seit ihrer Gründung im Jahre 1987 verleiht die Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien ask der kolumbianischen Zivilbevölkerung eine Stimme. Die ask leistet kontinuierliche Informations- und Lobbyarbeit und führt regelmässig Kampagnen und kulturelle Anlässe durch. Die ask ist unabhängig von politischen Parteien und Bewegungen. Die ask steht im Kontakt mit wichtigen Organisationen und Basisgruppen, die sich mit politischen und gewaltfreien Mitteln für strukturelle Veränderungen in Kolumbien und der Schweiz einsetzen. Die Sicht der Opfer steht dabei im Zentrum unserer Friedens- und Menschenrechtsarbeit. Die ask gibt regelmässig das Bulletin Kolumbien-aktuell (alle 14 Tage) und den Kolumbien-Monatsbericht heraus.

Haupttätigkeiten im Menschenrechtsbereich

  • Lobbying / Vernetzung / MR-Politik
  • Sensibilisierung, Kampagnen
  • Information / Dokumentation
  • Dringlichkeitsaktionen

Schutz von verletzlichen Gruppen

  • Armutsbetroffene, Erwerbslose
  • Indigene Völker
  • Kinder und Jugendliche
  • Opfer schwerer Menschenrechtsverletzungen

Bearbeitete Sachthemen

  • Arbeitsrechte / Arbeitswelt
  • Armut
  • Friedensförderung / gewaltfreie Konfliktlösung
  • Gewerkschaftsfreiheit / Vereinigungsfreiheit
  • Kinderrechte / Kinderarbeit / Kinder / Jugendliche
  • Recht auf Leben
  • Recht auf Nahrung
  • Schweizer Menschenrechtspolitik
  • Sozialrechte / soziale Sicherheit / Sozialpolitik
  • Welthandel / transnationale Konzerne

Internationale Bezugspunkte

UNO

  • Menschenrechtsrat
  • Menschenrechtsausschuss (HRC)
  • Ausschuss für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (CESCR)
  • Ausschuss gegen die Folter (CAT)
  • Ausschuss für die Rechte des Kindes (CRC)
  • ECOSOC
  • ILO
  • UNHCR
  • UN-Global Compact

Weitere

  • Inter-Amerikanische Kommission für Menschenrechte
  • Internationale Strafgerichtshöfe

Schwerpunktländer für Menschenrechtsarbeit

Die ask verfolgt die Ereignisse in Lateinamerika, ist aber in ihrem Wissen und ihrer Ausrichtung auf Kolumbien spezialisiert.

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61