Wir können doch etwas, auch wenn wir mehr Zeit brauchen!

Tagung und Workshops zu den UNO-Behindertenrechtskonventionen


3. September 2022
Paulusakademie, Pfingstweidstrasse 28, 8005 Zürich

Mensch-zuerst schweiz (people first) und Paulus Akademie organisieren zusammen eine Tagung, an der gemeinsam mit der Zielgruppe die UNO-Behindertenrechtskonventionen (UNO-BRK) eingehend durchleuchtet und auf die Rechte für Menschen mit Beieinträchtigungen sensibilisiert werden. Ziel ist es, verschiedenste Aktionen zur Umsetzung der UNO-Behindertenrechtskonvention durchzuführen, sowie dauerhafte BRK-Umsetzungs-Netzwerke aufzubauen bzw. die bestehenden zu stabilisieren. In den verschiedensten Workshops werden die Artikel der Behindertenrechtskonvention zu den Themen «Allgemeine Grundsätze», «Allgemeine Verpflichtungen»,  «Gleichberechtigung und Nichtdiskriminierung», «Bewusstseinsbildung», «Freiheit von Ausbeutung, Gewalt und Missbrauch», «Selbstbestimmtes Leben und Inklusion in der Gemeinschaft», «Persönliche Mobilität», «Bildung» , «Gesundheit» , sowie «Angemessener Lebensstandard und sozialer Schutz» durchleuchtet.

Anmeldung

Flyer

Weitere Informationen