Living Library als Perspektive einer vielstimmigen Schweiz

Lebendige Bibliothek zum Thema Rassismus


1. September 2022, 17:30–19:30 Uhr
Bibliothek St. Johann JUKIBU, Lothringerplatz 1, 4056 Basel

«Begegne deinem eigenen Vorurteil. Anstatt darüber zu reden, rede einfach mit ihm!»

Ganz nach diesem Motto hat Emanuel Brito in Basel eine lebende Bibliothek zum Schwerpunkt Rassismus ins Leben gerufen. In dieser werden Menschen zu Büchern – und können für ein Gespräch ausgeliehen werden. Am 1. September werden die erzählenden Bücher in der Bibliothek St. Johann JUKIBU sein und sich mit Leser*innen über ihre persönlichen Erfahrungen mit Rassismus und Stereotypisierungen austauschen.

weitere Informationen