Tag der Demokratie


15. September 2022
Ganze Schweiz

Die UNO hat im Jahr 2007 den 15. September als Internationalen Tag der Demokratie auserkoren. Sie will damit Anlass bieten, den Zustand der Demokratie in der Welt zu prüfen. Denn Demokratie ist ein dynamischer Prozess, der nie abgeschlossen ist. Sie bleibt nur lebendig, wenn wir sie kontinuierlich weiterentwickeln. Auch für die Schweiz gilt, dass Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist!

Am Tag der Demokratie werden Organisationen, Schulen, Gemeinden, Unternehmen, Parteien und Privatpersonen dazu aufgefordert eine Aktion zu planen und die Demokratie für einen Tag ins Zentrum zu stellen. Daraus ergeben sich verschiedene Veranstaltungen in der ganzen Schweiz.

Veranstaltungen 2022