humanrights.ch Logo Icon

Ungleichheit in der Schweiz

Caritas-Forum


27. Januar 2023; 9:30–18:30 Uhr
Eventforum, Fabrikstrasse 12, Bern

In der reichen Schweiz ist der Wohlstand äusserst ungleich verteilt. Hunderttausende Personen, Familien und Alleinerziehende mit Kindern sind armutsgefährdet oder gar armutsbetroffen. Die aktuelle Inflation und die wirtschaftliche Unsicherheit erhöhen den Druck zusätzlich. Welche Folgen hat diese Ungleichheit, auch über das Materielle hinaus, auf die gesamte Gesellschaft? Dieser Frage geht das Forum am 27. Januar 2023 in Bern nach.

Expert*innen analysieren, wie sich die Schere zwischen Arm und Reich geöffnet hat. Darüber hinaus werden aktuelle Perspektiven auf neue Formen sozialer Ungleichheit präsentiert: sei es beim Zugang zu sozialen Leistungen und städtischen Infrastrukturen, bei den Auswirkungen der Klimakrise auf unterschiedliche soziale Schichten oder beim Einsatz künstlicher Intelligenz durch Behörden und Unternehmen.

Anmeldung bis 20. Januar 2022

Flyer

Weitere Informationen