Caritas-Forum 2021

Armut grenzt aus!


29. Januar 2021, 9:30 - 10:45 Uhr
Eventforum, Fabrikstrasse 12, Berne

Das Caritas-Forum, die sozialpolitische Tagung der Caritas Schweiz, findet jährlich im Januar statt und widmet sich einem aktuellen gesellschaftspolitischen Thema. Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik und dem Sozialbereich diskutieren in Referaten und in Podiumsgesprächen Strategien und Lösungsansätze für eine sozial gerechte Politik.

Noch nie waren Menschen so stark in Rechtsverhältnisse und Marktbeziehungen eingebunden – doch das damit verbundene Inklusionsversprechen entpuppt sich als Illusion. Was sind die Gründe dieser gegenwärtigen Krise, in der gerade Armutsbetroffene in verschiedener Hinsicht soziale Ausgrenzung erfahren? Was hat dies mit der zentralen Bedeutung abhängiger Erwerbsarbeit und den mangelnden Alternativen an gesellschaftlich anerkannten Tätigkeiten zu tun? Welche Rolle spielt das ungleiche Kräfteverhältnis zwischen Kapital und Arbeit, das sich in den vergangenen Jahrzehnten akzentuiert hat? Das Forum, die sozialpolitische Tagung der Caritas Schweiz, fokussiert auf die Exklusionsmechanismen in wohlhabenden Gesellschaften und geht der Frage nach, wie diese erfolgreich bekämpft werden können.

Mehr Informationen

Anmeldung (Anmeldefrist: 22. Januar)