Enkel*innentauglich leben

Workshop-Reihe


5. November 2021–1. April 2022, einmal monatlich freitagabends, 18:15–20:45 Uhr
Bakery, Bakery, Falkenplatz 9, Bern

Es fühlt sich gut an, etwas für unsere Welt und die unserer Nachkommen tun zu können, mit dem Rückhalt einer Gruppe noch viel mehr. Mit diesem Angebot sind alle angesprochen, die bereit sind, konkrete Schritte im eigenen Leben zu unternehmen.

Sechs Treffen à 2,5 Stunden, einen Freitagabend im Monat, 5–10 Mitspieler*innen, eine Spieleleiterin, Gruppenaktionen

Jedes Treffen hat seinen eigenen inhaltlichen Schwerpunkt:
Demokratie: 5. Nov 2021
Ökologische Nachhaltigkeit: 3. Dez 2021
Soziale Gerechtigkeit: 14. Jan 2022
Solidarität: 4. Feb.2022
Menschenwürde: 4. März 2022
Abschlusstreffen- und feier: 1. April 2022

Im Verlaufe der Anlässe planen die Teilnehmenden eine Aktion bis zum nächsten Treffen, um in ihrer Welt etwas zum Besseren zu bewegen. In der Gruppe gibt es Feedback und Ermunterung und alle planen, was sie auch gemeinsam tun können. Beim darauffolgenden Treffen werden die Erfolge und Erkenntnisse spielerisch ausgewertet. Hierbei profitieren die Teilnehmenden auch von den Erfahrungen der anderen.

Kosten: 120.-/90.- CHF (für Wenigverdienende)

Anmeldung an nicole.jakubowitz@enkeltauglich-leben.org 

Mehr Informationen