Juristische Tagung des SGB 2020

Juristische Bewältigung der Corona-Krise: Lehren aus sozialversicherungs- und arbeitsrechtlicher Perspektive


17. Dezember 2020, 10:30 - 17:15 Uhr
Online

Die Corona-Pandemie hat unsere Gesellschaft in vielen Bereichen grundlegend verändert. Gerade im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht sind die Auswirkungen dramatisch. Gewisse juristische Fragen, die noch vor kurzem theoretisch  schienen, sind nun von grösster praktischer Aktualität: Ist der Lohn geschuldet bei einer Quarantäne? Was sind die Pflichten der ArbeitgeberInnen in Sachen Gesundheitsschutz in Zeiten von Pandemien? Wie bewährt sich die Sozialplanpflicht bei einer Corona-bedingten Entlassungswelle? Was passiert mit dem Sozialversicherungsrecht nach Corona?

Hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis berichten über den Stand der Lehre sowie über möglichen Handlungsbedarf.

Kosten: CHF 160.- (Nicht-Mitglieder: CHF 160.-, Studierende: CHF 30.-)

Mehr Informationen

Anmeldung (Anmeldeschluss: 13. Dezember 2020)