Online-Vorträge Behindertengleichstellungsrecht


24. August 2020 – 26. November 2020
Online

Die Juristische Fakultät der Universität Basel, das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung (EBGB) und Inclusion Handicap führen eine Online-Vortragsreihe zu den Themen „Politische Rechte und selbstbestimmtes Leben“ durch.

Montag, 24. August 2020: 16.00 – 17.15 Uhr
Dr. Caroline Hess-Klein, Leiterin Abteilung Gleichstellung, Inclusion Handicap: Strategische Prozessführung zur Durchsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderungen

Mittwoch, 16. September 2020: 16.00 – 17.15 Uhr
Dr. Camilla Parker, Fachberaterin Menschenrechte und psychische Gesundheit: Das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben

Dienstag, 27. Oktober 2020: 16.00 – 17.15 Uhr
Prof. Dr. Thierry Tanquerel, Honorarprofessor für öffentliches Recht, Universität Genf: Die politischen Rechte der Menschen mit Behinderungen

Donnerstag, 26. November 2020: 16.00 – 17.15 Uhr
Alexia Black, Assistentin von Sir Robert Martin KNZM (UNO-BRK-Kommissionsmitglied): Wirkliche Deinstitutionalisierung. Eine Perspektive aus Neuseeland.

Zielpublikum: Die Online-Vorträge richten sich im Besonderen an alle mit der Umsetzung des Behindertengleichstellungsrechts betrauten Stellen auf Bundes-, kantonaler und kommunaler Ebene sowie an Menschen mit Behinderungen und ihre Organisationen. Darüber hinaus steht die Veranstaltungsreihe jedoch allen Interessierten offen.

Mehr Informationen

Anmeldeformular