Werden Sie Gönner oder Gönnerin des Projekts «Zugang zum Recht»

Möchten Sie sich für einen verlässlichen Menschenrechtsschutz engagieren? Damit wir uns wirkungsvoll für den besseren Zugang zum Recht einsetzen können, sind wir auf das Engagement von Gönner*innen angewiesen, die das Projekt mit einem jährlichen finanziellen Beitrag unterstützen.

Mit Ihrer Hilfe bauen wir die Anlaufstelle für strategische Prozessführung sowie den Themenschwerpunkt #Zugang zum Recht auf der Informationsplattform auf, organisieren ab 2021 eine jährliche Fachtagung «Praxis des Menschenrechtsschutzes», Betreiben die Ausstellung meine «Geschichte mein Recht» sowie beantworten jährlich Hunderte von Anfragen zu Menschenrechtsproblemen und leiten die Ratsuchenden an geeignete Beratungsstellen weiter.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für mehr Informationen dürfen Sie uns gerne kontaktieren!

Marianne Aeberhard, Geschäftsleiterin humanrights.ch und Projektleiterin
E-mail / 031 302 02 61 (8.00-12.00)

Banküberweisung:

PC 15-430930-9
IBAN: CH91 0900 0000 1543 0930 9
Verein humanrights.ch, 3012 Bern
Zahlungszweck: Gönner*in «Zugang zum Recht»

Per Kreditkarte:

Beitrag einsetzen bei «freier Betrag»
Zahlungszweck: Gönner*in «Zugang zum Recht»

humanrights.ch ist in der ganzen Schweiz von den Steuern befreit. Gerne lassen wir Ihnen eine Bescheinigung für den Steuerabzug zukommen.