Werden Sie Gönnerin oder Gönner der Beratungsstelle für Menschen im Freiheitsentzug!

Liegt Ihnen ein humaner Strafvollzug am Herzen? Damit wir uns wirkungsvoll und unabhängig für den besseren Zugang zum Recht für Gefangene einsetzen können, sind wir auf das Engagement von Gönner*innen angewiesen.

Möchten Sie unsere Beratungsstelle für Menschen im Freiheitsentzug und ihre Angehörigen als Gönner*in unterstützen? Dann überweisen Sie den gewünschten Jahresbeitrag auf unser Konto (Zahlungszweck: «Gönner*in Freiheitsentzug») und/oder schreiben Sie uns eine Email an freiheitsentzug@humanrights.ch.

Für die Mitgliedschaft im Gönner*innennetzwerk haben wir folgende Beträge vorgesehen:

  • Ich finanziere eine Erstberatung für CHF 100.-
  • Ich finanziere eine Aktenbearbeitung für CHF 250.-
  • Ich finanziere eine formelle Rechtsbeschwerde für CHF 1000.-
  • Ich unterstütze die Projektstrukturen mit einem frei wählbaren Beitrag über CHF 1000.-

Banküberweisung

PC 15-430934-1
IBAN: CH0309000000154309341
Verein humanrights.ch, 3012 Bern
Zahlungszweck: «Gönner*in Freiheitsentzug»