Update: 10.05.2012

Verweigerung der Adoption für gleichgeschlechtliches Paar verstösst nicht gegen die EMRK

Der EGMR verneint in der Rechtssache Gas et Dubois v. France (25951/07) eine Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung in einem Fall von Adoptionsverweigerung für ein homosexuelles Paar in Frankreich. Der EGMR bestätigt den Ermessensspielraum der Staaten in der Frage des Zugangs von homosexuellen Paaren zum Institut der Ehe, sowie jenen bei der Regelung anerkannter Partnerschaften für homosexuelle Paare und den damit verbundenen Rechten.

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61