Update: 10.12.2008

60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte – ein wichtiger Geburtstag

Die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR) stellte am 10. Dezember 1948 einen Meilenstein im internationalen Menschenrechtsschutz dar. 60 Jahre danach hat die Bedeutung der AEMR keinesfalls nachgelassen. Die in ihr verankerten Rechte müssen jedem Menschen zuteil werden. Leider ist dies auch heute noch nicht Realität. Umso mehr soll das Jubiläum dazu dienen, sich verstärkt mit den Menschenrechten auseinander zu setzen.

Im Folgenden sind einige ausgewählte Links in Deutsch, Englisch und Französisch rund um die AEMR aufgeführt. Neben Hintergrundinformationen finden Sie Veranstaltungshinweise, didaktische Materialien, Online-Spiele sowie Texte zur AEMR und Menschenrechten allgemein. Abgerundet wird dieses Angebot mit einigen Lesetipps zum 60. Geburtstag der AEMR.

Geschichte und Hintergrund der AEMR

Aktivitäten von internationalen Organisationen zum Jubiläum

Aktivitäten von Nichtregierungsorganisationen zum Jubiläum

  • 10 Dezember (online nicht mehr verfügbar)
    Kampagne der Action des Chrétiens pour l'Abolition de la Torture (ACAT) mit Petitionen an den Bundesrat und die kubanische Regierung
  • Good to speak about it. Even better to apply it!
    Informationen der Fédération Internationale des Ligues des Droits de l´Homme (FIDH) (englisch)

Aktivitäten in der Schweiz

Didaktische Materialien

Online-Spiele

Lesetipps zum Jubiläum

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61