Update: 07.09.2017

Oral Hendricks gegen Guyana

Verletzung von Verfahrensgarantien eines zum Tode Verurteilten (Art. 6, Art. 9 und Art. 14, Pakt II)

Communication No. 838/1998 : Guyana. 20/12/2002

Diese Individualbeschwerde gibt zum wiederholten Mal Beleg für Verfahrensverletzungen in Karibikstaaten während Strafprozessen, welche mit der Verhängung der Todesstrafe enden. In diesem Fall erkannte der Ausschuss beispielsweise auf eine Verletzung des der Verfahrensgarantien (Art. 14, Art. 9) und damit auch des Rechts auf Leben (Art. 6), da der Anwalt des Beschwerdeführers nicht während der gesamten Dauer des Strafprozess anwesend war, was ihm wiederum die Befragung von Belastungszeugen verunmöglichte.

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61