Anthony Mansaraj et al. gegen Sierra Leone

Verhängung und Vollstreckung von Todesurteilen (Art. 6 und Art. 14, Pakt II)

Communication No. 839/1998 : Sierra Leone. 30/07/2001
Communication No. 840/1998 : Sierra Leone. 30/07/2001
Communication No. 841/1998 : Sierra Leone. 30/07/2001

Ein Schlaglicht auf die miserable Menschenrechtslage in Sierra Leone wirft diese Beschwerde von 18 ehemaligen Angehörigen der Armee, die zum Zeitpunkt der Beschwerdeerhebung auf die Vollstreckung ihrer Todesurteile warteten. Alle diese Urteile basierten auf dem Entscheid eines Militärgerichts, gegen dessen Entscheide keine Rechtsmittel bestanden. Obwohl der Menschenrechtsausschuss die Regierung von Sierra Leone über die Beschwerde informierte und sie ersuchte, die Vollstreckung bis zum Entscheid auszusetzen, wurden zwölf der Beschwerdeführer eine Woche nach Beschwerdeeingang hingerichtet. Der Ausschuss stellte daher in allen 18 Fällen sowohl eine Verletzung des Rechts auf Leben (Art. 6 Pakt II) als auch eine Missachtung des Rechts auf eine Beschwerde in Strafsachen fest (Art. 14 Abs. 5 Pakt II).

07.09.2017