Fachtagung Verbund «Support for Torture Victims»

Asylsuchende Menschen mit Traumatisierung: Früherkennung und Unterstützungsangebote
11. Dezember 2019, 08.45-16.45 Uhr
Bern, Welle 7, Schanzenstrasse 5

Geflüchtete Menschen leiden oft unter Traumafolgeerkrankungen. Eine frühe Erkennung ist wichtig, doch die Praxis zeigt, dass solche Traumatisierungen oft erst nach Jahren identifiziert werden. Zu diesem Zeitpunkt sind Behandlungsfortschritte nur noch mit grossem Aufwand und hohen Kosten möglich.

Die Tagung richtet sich an Fachpersonen aus den Bereichen: Asyl, Integration, Psychiatrie und Psychotherapie, Sozialarbeit. Weiter sind involvierte Stellen des Bundes und der Kantone sowie die interessierte Öffentlichkeit angesprochen.

Eine Anmeldung ist bis am 27. November 2019 hier möglich. Weitere Informationen finden sich hier.


© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61