Opfer von Menschenhandel als Asylsuchende: in der Schweiz endlich in Sicherheit?


18. Oktober 2019, 08.30 - 13.00 Uhr
Bern, Hotel Kreuz

Wie werden Betroffene von Menschenhandel im Schweizer Asylprozess erkannt, geschützt und betreut? Werden ihre Grundrechte respektiert und wo steht die Schweiz im europäischen Vergleich?

Die Fachtagung zur hochaktuellen Thematik analysiert die Situation in der Schweiz unter Einbezug des neuen Asylverfahrens und bietet gleichsam Einblicke über den Tellerrand hinaus.

Weitere Informationen zur Fachtagung finden Sie direkt bei der FIZ.

Bitte melden Sie sich vorgängig hier an.


© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61