Alt? Ändern wir unseren Blick auf das Alter

Ein Projekt, um das Bewusstsein für Gewalt gegen ältere Menschen und Altersdiskriminierung zu schärfen
8. Mai 2019 - 1. Oktober 2019

Im Rahmen des Projekts werden einem breiten Publikum Kurzdokumentarfilme präsentiert: Gymnasiasten und Bewohner von medizinisch-sozialen Einrichtungen, ältere Menschen, Gesundheits- und Sozialfachleute, Betreuende Angehörige sowie die Öffentlichkeit. Im Anschluss an die Vorführungen findet eine Diskussion statt, bei der das Projektteam, die Zuschauer und die Autoren der Filme beteiligt sind. Basierend auf der kollektiven Erfahrung des Films laden diese Treffen die Zuschauer ein, ihre Vorstellungen und Einstellungen gegenüber dem Altern und alten Personen zu hinterfragen. Indem wir den Dialog über das Verhältnis unserer Gesellschaft zum Alter öffnen, wird dieser Austausch dazu beitragen, unsere Perspektive auf das Alter zu verändern und Wege vorschlagen, um Gewalt gegen ältere und Altersdiskriminierung zu verhindern. Die Vorführungen sind kostenlos.

Weitere Informationen und das gesamte Programm sind auf dieser Website einsehbar.


© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61