Veranstaltungsreihe - Kompetenzzentrum Menschenrechte Universität Zürich: «The Right to Science and the Universal Declaration of Human Rights»

Veranstaltungsreihe des Kompetenzzentrums Menschenrechte (MRZ)
23. Oktober 2018, 18.15 - 19.30 Uhr
Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse 71, Raum KOL-E-21

«Wissenschaft und Menschenrechte sind eng miteinander verbunden. Einerseits ist das Recht auf wissenschaftlichen Fortschritt und auf Teilhabe an wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verbrieft, andererseits unterstreicht dieses Recht auch die Bedeutung der Menschenrechte. Dennoch (oder genau deswegen?) sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in vielen Ländern immer noch Gefahren und Repressionen ausgesetzt.»


Das Kompetenzzentrum Menschenrechte diskutiert diese Thematik mit:
- Prof. Dr. Martina Caroni, Universität Luzern
- Yudit Namer, PhD, Universität Bielefeld

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe:


© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61