Analysen zur schweizerischen Menschenrechtspolitik

Hier finden Sie Analysen zur schweizerischen Menschenrechtspolitik Menschenrechtslage aus der Sicht von Nichtregierungsorganisationen und Fachpersonen.




17.10.2017
Bericht des Menschenrechtskommissars des Europarats zur Schweiz

Am 17. Okt. 2017 ist der Bericht des Menschenrechtskommissars des Europarats, Nils Muižnieks, zur Schweiz erschienen. Es handelt sich um eine gut recherchierte, breite Auslegungsordnung von aktuellen Menschenrechtsproblemen in der Schweiz. Zum einen...


26.06.2017
Unzureichender Schutz der Menschenwürde in der Schweiz

In einem Artikel in der Wochenzeitung WoZ vom 25. Mai 2017 geht der Leiter der Informationsplattform humanrights.ch, Alex Sutter, der Frage nach, was juristisch unter «Menschenwürde» zu verstehen ist und wie in der Schweiz diese...


08.12.2014
UNO Pakt II: List of Issues zuhanden der Schweizer Regierung

An seiner 112. Sitzung vom 7. - 31. Oktober 2014 hat der Menschenrechtsausschuss die sog. «List of Issues», also die Leitfragen für den nächsten Bericht der Schweiz zusammengestellt. Für die Erstellung des Berichts zu den...


28.11.2014
40 Jahre Beitritt der Schweiz zur EMRK - ein Grund zum Feiern

Am 28. November 1974 konnte die Schweiz den Rechtsakt vollziehen: Seit kurzem besassen Schweizer Frauen auf Eidgenössischer Ebene das Stimm- und Wahlrecht, somit war der Weg frei, der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK)...


02.04.2012
Europäischer Menschenrechtskommissar Thomas Hammarberg besucht die Schweiz

Der Menschenrechtskommissar des Europarats, Thomas Hammarberg, hat vom 20. bis 24. Februar 2012 die Schweiz besucht. In Gesprächen mit zwei Bundesräten, mehreren Chefbeamten und Parlamentariern/-innen sowie Vertreter/innen der...


16.02.2012
Studie zum Follow up internationaler Empfehlungen

Eine Studie des Schweizerischen Kompetenzzentrums für Menschenrechte (SKMR) hat untersucht, wie in der Schweiz das Berichterstattungsverfahren an die UNO-Menschenrechtsvertragsorgane und die Umsetzung von deren Abschliessenden Empfehlungen (sog....


13.05.2011
Amnesty International veröffentlicht den Jahresbericht 2011

Am 13. Mai 2011 hat Amnesty International in London den neuen Jahresbericht veröffentlicht. Die historische Wende sei auf Messers Schneide, schreibt die Menschenrechtsorganisation mit Blick auf Nordafrika und den Nahen Osten in ihrer...


03.11.2010
Alles bestens im Heidiland? - Menschenrechtsprobleme aus der Sicht schweizerischer NGO

Die Redaktion von humanrights.ch hat im Frühling 2010 einige schweizerische Organisationen angefragt, jeweils ein aktuelles Menschenrechtsproblem in der Schweiz genauer unter die Lupe zu nehmen. Bis jetzt haben wir in dieser Reihe folgende...


27.05.2010
Amnesty International veröffentlicht Jahresbericht 2010

Am 27. Mai 2010 hat Amnesty International (AI) den Jahresbericht 2010 zur weltweiten Lage der Menschenrechte publiziert. Der Schwerpunkt des Rapports liegt auf der Missachtung der internationalen Justiz von Seiten verschiedenster Staaten. Die...


26.06.2009
Umsichtige Analyse zur schweizerischen Menschenrechtspolitik

An einer Tagung der schweizerischen Gesellschaft für Aussenpolitik am 3. Juni 2009 hat der Generalsekretär der Schweizer Sektion von Amnesty International, Daniel Bolomey, ein bemerkenswertes Grundsatzreferat zum Stand der...


02.06.2009
Amnesty International veröffentlicht den Jahresbericht 2009

Amnesty International hat am 28. Mai 2009 in London den Jahresbericht 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Er stellt die gegenwärtige Wirtschaftskrise in einen Zusammenhang mit den Menschenrechten und zeigt auf, dass die zunehmende Armut...


29.05.2008
Amnesty veröffentlicht Jahresbericht 2008

Amnesty International (AI) hat am 28. Mai 2008 den Jahresbericht 2008 veröffentlicht. Die Menschenrechtsorganisation kritisiert mit Blick auf das 60-Jahre-Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte vor allem grosse Staaten...


24.05.2007
AI-Jahresbericht 2007

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat in London den Jahresbericht 2007 veröffentlicht. Die Welt sei derzeit auf eine Weise polarisiert wie zuletzt auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges, schreibt Irene Khan,...


01.06.2006
Amnesty International veröffentlicht Jahresbericht 2006

Amnesty International (AI) hat den Jahresbericht 2006 veröffentlicht. Dieser thematisiert das Asyl- und Ausländergesetz und kritisiert die vorgesehenen Verschärfungen, die gemäss AI die Genfer Flüchtlingskonvention...


25.05.2006
Defizite in der schweizerischen Menschenrechtspolitik

Der Schweizerische Friedensrat SFR und Humanrights.ch / MERS begrüssen in einer Medienmitteilung die Wahl der Schweiz in den UNO-Menschenrechtsrat. Gleichzeitig weisen die beiden Organisationen aber auch auf wichtige Lücken in der...


15.02.2006
Schweizerische Menschenrechtspolitik seit 1945

Die Menschenrechtspolitik ist heute ein wichtiger Bestandteil der schweizerischen Aussenpolitik. Zuvor vergingen allerdings Jahrzehnte, die von ausgeprägter Zurückhaltung der Schweiz geprägt waren. Dies zeigt die Dissertation zur...


08.06.2005
Schlechte Noten für die Schweizer Asylpolitik

Der Menschenrechtskommissar des Europarates, Alvaro Gil-Robles, hat in Strassburg seinen Bericht über die Schweiz vorgestellt. Er kritisiert darin unter anderem den Umgang mit Menschen, die aus humanitären Gründen in der Schweiz Schutz...


30.05.2005
Jahresbericht 2005 von Amnesty International

Amnesty International (AI) hat seinen Jahresbericht veröffentlicht. Die Menschenrechtsorganisation kritisiert die Schweiz für die Art, wie sie mit Flüchtlingen umgeht. Ausserdem prangert AI die Schweiz wegen exzessiver...


07.12.2004
Besuch des Menschenrechtskommissars des Europarats

Vom 29. November bis zum 3. Dezember 2004 weilte der Menschenrechtskommissar des Europarates, Alvaro Gil-Robles, für einen ersten offiziellen Besuch in der Schweiz. Er besuchte Asylunterkünfte, Frauenhäuser und Gefängnisse....


31.05.2004
Wolfgang A. Bruelhart

Mainstreaming of Human Rights: Human Rights are Rights!
deutsche Version, pdf, 11 S. / französische Version, pdf, 10 p.
Rede anlässlich der Menschenrechtstage in Mantua, 28. Mai 2004



02.12.2003
Erika Schläppi

Menschenrechte und Aussenwirtschaftshilfe (pdf, 6 S./ 50KB)
Erstmals erschienen in friZ, Zeitung für Friedenspolitik, Nr. 6/2003
(siehe: http://www.efriz.ch/)



28.04.2003
Positionspapier des Vereins Humanrights.ch / MERS zur schweizerischen Menschenrechtspolitik

Im April 2003 hat die Mitgliederversammlung von Humanrights.ch / MERS ein kurzes Positionspapier zur schweizerischen Menschenrechtspolitik verabschiedet:
Forderungen an die schweizerische Menschenrechtspolitik (pdf, 1 S.)



05.12.2001
Ruedi Tobler

Die Schweiz und ihre Menschenrechtspolitik (pdf, 27 S.)
Manuskript von 1999, aktualisiert 2001.



05.01.2001
Michele Galizia

Die Schweiz und die Menschenrechtsverträge (pdf, 20 S.) 
Caritas Schweiz (Hrsg.). Sozialalmanach 2000: Sozialrechte und Chancengleichheit in der Schweiz. Luzern, Caritas-Verlag, 2000, S. 47-68.


© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61