Recht auf Bildung: Gesammelte Nachrichten 

In dieser Rubrik finden Sie gesammelte Nachrichten zum Thema Bildung bzw. Recht auf Bildung.



13.04.2006
Bildungsartikel für die Bundesverfassung (SR/NR, 4/05)

Das Parlament hat in der Wintersession nach achtjähriger Arbeit den Bildungsrahmenartikel für die Bundesverfassung verabschiedet. Bund und Kantone sind demnach in Zukunft aufgefordert, einheitliche Kriterien für den Schulbeginn, die...


01.04.2006
Bildungsverfassung ohne Recht auf Bildung

Das Magazin «vpod bildungspolitik» hat im Hinblick auf die eidgenössische Volksabstimmung vom 21. Mai 2006 zur neuen Bildungsverfassung ein Dossier herausgegeben. Die Vorlage ist zwar weitgehend unbestritten, hat aber menschenrechtlich gesehen...


02.11.2005
Scientology kein Träger für private Grundschule

Aus Sicht des Bundesgerichts ist es verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden, wenn einer Scientology-nahen Trägerschaft eine Privatschulbewilligung verweigert wird. Urteil 2P.296/2002 vom 28.4.2003 Artikel von Markus Felber
NZZ vom...


07.09.2005
Disziplinarischer Schulausschluss: Analyse eines Bundesgerichtsurteils

Das Bundesgericht hat am 7. November 2002 eine staatsrechtliche Beschwerde gegen die Änderung des bernischen Volksschulgesetzes abgewiesen und einen befristeten disziplinarischen Schulausschlus als grundsätzlich zulässig befunden....


29.07.2005
Anspruch auf Grundschulunterricht

Wie weit dürfen Sozialrechte der Bundesverfassung auf der Grundlage von Art. 36 BV eingeschränkt werden? Im Berner Fall (BGE 129 I 12) hatte es den 12-wöchigen Schulausschluss für gerade noch vertretbar beurteilt. Im...


09.10.2002
Recht auf Bildung - aber nicht für alle Kinder in der Schweiz

Für Kinder mit prekärem Aufenthaltsstatus wird das Recht auf Einschulung in der Schweiz vielfach missachtet.
Ausführliche Dokumentation zur gemeinsamen Medienkonferenz von VPOD, Centre de Contact Suisses-Immigrés (CCSI) und Solidarité sans...

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61