Update: 06.11.2007

Völkerrechtliche Standards für die Gleichstellungspolitik

Die aktuellste Ausgabe der Zeitschrift Frauenfragen der Eidg. Kommission für Frauenfragen (2/2007) widmet sich dem Thema «Menschenrechte: eine Chance für die Schweizer Gleichstellungspolitik». Im Zentrum der Publikation steht eine Studie, die der Frage nachgeht, wie die schweizerische Gleichstellungspolitik die internationale Dynamik besser nutzen kann. Verfasserin der Studie ist Erika Schläppi, Konsulentin für internationale Menschenrechte und Governance. 

Eine Kurzfassung des Artikels über die Studie finden Sie hier. Die Zeitschrift Frauenfragen kann bei der Kommission für Frauenfragen gratis bezogen werden. Sie wird im November 2007 veröffentlicht.

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61