Update: 01.11.2005

Das muslimische Kopftuch in der schweizerischen Rechtsprechung 

Die Debatte um die Integration der muslimischen Bevölkerung und die Gleichstellung muslimischer Frauen kreist oft um das Kopftuch. Der rechtswissenschaftliche Beitrag von Jacqueline Augsburger diskutiert die Rechtsprechung des Bundesgerichts und kantonaler Gerichte zum Kopftuch in der Schule und am Arbeitsplatz sowie die entsprechende Literatur. Er hinterfragt die Verfassungsmässigkeit eines Kopftuchverbots und prüft, ob das Kopftuch und Dispensationen vom Schwimmunterricht mit Geschlechtergleichheit und Integration vereinbar sind.

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61