Update: 04.11.2011

NGO-Koalition für das UPR-Verfahren 2012

Im Sommer 2011 wurde die NGO-Koalition für das zweite UPR-Verfahren zur Schweiz im Jahr 2012 gebildet. Sie konnte an eine frühere Schweizer NGO-Koalition anknüpfen, welche das erste UPR-Verfahren 2008 kritisch begleitet hatte. Mit 47 Mitglieder-Organisationen hat die neue Koalition die ältere deutlich übertroffen. Folgende Organisationen haben für den UPR 2012 Ihre Unterstützung zugesagt:

Steuerungsgruppe

Amnesty International, Schweizer Sektion
CODAP
humanrights.ch

47 Mitglieder der UPR-Koalition

ACAT
Alliance Sud
Amnesty International, Schweizer Sektion
Arbeitskreis Tourismus & Entwicklung
ask Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien
Association mondiale pour l'Ecole instrument de paix (EIP)
Association pour la prévention de la torture apt
augenauf Zürich
AvenirSocial
Berner Beratungsstelle für Sans-Papiers
Christlicher Friedensdienst cfd
CIFEDHOP Centre international de formation à l'enseignement des droits de l'homme et de la paix
CODAP
Dachverband Regenbogenfamilien
Demokratische Juristinnen und Juristen Schweiz DJS
DeutschSchweizer PEN Zentrum
Egalité Handicap
Erklärung von Bern EvB
Fédération genevoise de coopération
FIAN Schweiz
FIZ  Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration
Gesellschaft für bedrohte Völker GfbV
HEKS Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz
humanrights.ch – MERS
IGA SOS Racisme
Incomindios Schweiz
International Commission of Jurists, Schweizer Sektion
Lesbenorganisation Schweiz LOS
Ligue Suisse des Droits de l'Homme
Nationales Baha'i Sekretariat
NCBI Schweiz
Netzwerk Kinderrechte Schweiz
NGO-Koordination post Beijing Schweiz
Observatoire romand du droit d’asile et des étrangers (ODAE)
Organisation Mondiale Contre la Torture (OMCT)
Pink Cross
Sans-Papiers Anlaufstelle Zürich SPAZ
Schweiz. Beobachtungsstelle für Asyl- und Ausländerrecht SBAA
Schweiz. Flüchtlingshilfe SFH / OSAR
Schweiz. Friedensrat SFR
Service Social International
Sexuelle Gesundheit Schweiz
Solidarité sans frontières Sosf
Terre des Femmes
Transgender Network Switzerland TGNS
VPOD Verband des Personals öffentlicher Dienste
Zwischengeschlecht.org

Beobachter/Ratgeber

Earthjustice
Fastenopfer
Human Rights Watch
Multiwatch
Schweizerisches Rotes Kreuz SRK
International Service for Human Rights

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61