Universelle Periodische Überprüfung der Schweiz: Dritter Zyklus (2017-2018)



05.06.2018
Zwischenbilanz zu den drei UPR-Zyklen 2008 - 2017 aus Schweizer Perspektive

Eine neue Broschüre des Schweizerischen Komptenzzentrums für Menschenrechte (SKMR) befasst sich mit den ersten drei Zyklen der Universellen Periodischen Überprüfung (UPR) der Schweiz durch den UNO-Menschenrechtsrat. Die übersichtlich gestaltete Broschüre erklärt...


15.03.2018
Abschluss der UPR-Überprüfung: Die NGO-Plattform Menschenrechte Schweiz zieht eine gemischte Bilanz

Die dritte allgemeine regelmässige Überprüfung (Universal Periodic Review, UPR) der Schweiz findet anlässlich der Session des UNO-Menschenrechtsrats vom 15. März 2018 in Genf ihren Abschluss. Über 100 Staaten gaben insgesamt 251 Empfehlungen zur Menschenrechtslage in...


27.02.2018
UPR zur Schweiz: Der Bundesrat hat über die offenen Empfehlungen entschieden

Nach der dritten periodischen Überprüfung (UPR) der Menschenrechtssituation in der Schweiz durch den UNO-Menschenrechtsrat in Genf vom 9. November 2017 hat der Bundesrat am 21. Februar 2018 bekannt gegeben, welche der 63 offen gelassenen Empfehlungen er annimmt oder ablehnt. Nach der...


15.11.2017
UPR-Überprüfung der Menschenrechtssituation: Schweiz erhält 251 Empfehlungen

Die Schweiz hat sich am 9. November 2017 vor dem UNO-Menschenrechtsrat in Genf der Allgemeinen regelmässigen Überprüfung (Universal Periodic Review UPR) der Umsetzung der Menschenrechte unterzogen. Diese Überprüfung fand nach 2008 und 2012 zum dritten Mal statt. Nicht...


07.11.2017
Dritte UPR-Überprüfung der Schweiz: Die Zivilgesellschaft ist wachsam

Am 9. November überprüft der UNO-Menschenrechtsrat zum dritten Mal, wie die Menschenrechte von der Schweiz respektiert werden. Die schweizerische NGO-Plattform Menschenrechte erwartet von den Mitgliedstaaten, dass sie klare Empfehlungen formulieren, um den Menschenrechtsschutz in der...


06.07.2017
Schweizer Menschenrechtsbilanz für die internationale Bühne

Der Bundesrat hat am 28. Juni 2017 den Schweizer Staatenbericht zum dritten Zyklus der «Allgemeinen Regelmässigen Überprüfung» (UPR) des UNO-Menschenrechtsrats vorgelegt. Der Bericht ziehe «Bilanz über die Menschenrechtssituation in der Schweiz und die...


10.04.2017
NGO-Berichte zur dritten Universal Periodic Review (UPR) der Schweiz eingereicht

Mit dem Eingabeschluss vom 30. März 2017 für Berichte aus der Zivilgesellschaft wurde der dritte Zyklus zur Überprüfung der Menschenrechtssituation in der Schweiz im Rahmen des UPR-Verfahrens des UNO-Menschenrechtsrates eingeläutet. Bericht der NGO-Plattform...

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61