Rassismusbekämpfung: Internationale Ebene

Hier finden Sie einige Hinweise auf die Bekämpfung von Rassismus auf internationale Ebene, insbesondere:


Internationales Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung (ICERD)

Die 1965 von der UNO-Generalversammlung verabschiedete Rassendiskriminierungskonvention verbietet jede auf der Rasse, Hautfarbe, Abstammung, nationalen oder ethnischen Herkunft beruhende Unterscheidung, die eine Einschränkung eines...


Internationale Institutionen zur Rassismusbekämpfung

Die folgenden wichtigen internationalen Institutionen sind im Bereich der Rassismusbekämpfung tätig: UNO-Ausschuss gegen Rassendiskriminierung - CERD
Dokumentation auf humanrights.ch Special Rapporteur on contemporary forms of...


Internationale NGO und Institute zur Rassismusbekämpfung

Nichtregierungsorganisationen
Internet Centre Anti Racism Europe (I CARE)
Dreisprachige Plattform (Englisch, Französisch und Spanisch) von europäischen NGOs, die in den Bereichen Anti-Diskriminierung, Menschenrechte,...


Städtekoalition gegen Rassismus

Die Europäische Städtekoalition gegen Rassismus ist Teil einer 2004 gestarteten weltweiten Initiative der UNESCO. Sie hat zum Ziel, ein internationales Netzwerk von Städten zu schaffen, die sich gegen Rassismus, Diskriminierung und...


Internationale Durban-Review-Konferenz 2009

2006 beschloss die UNO-Generalversammlung, dass 2009 eine Nachfolgekonferenz zur Weltkonferenz gegen Rassismus in Durban (2001) abgehalten werden sollte, um Fortschritte und auch Rückschläge im Kampf gegen Rassismus zu diskutieren und...

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61