Legate und Erbschaften

Möchten Sie gerne ein Zeichen setzen und auch über ihr Leben hinaus weiterwirken? In Ihrem Testament können Sie ganz nach Ihren Wünschen bestimmen, wie Ihr Vermögen vererbt wird und wie Ihr Engagement weiterleben soll. Ein Testament gibt Ihnen die Gewissheit, dass alles geregelt ist.

Nachdem Sie Ihre Familie und Ihre nächsten Angehörigen bedacht haben, können Sie einen Teil Ihres Vermögens auch humanrights.ch vermachen oder unsere Organisation in Ihrem Testament als Erbin einsetzen. In Kooperation mit Deinadieu.ch können wir Sie in diesen Fragen unterstützen.

Ein Legat oder eine Erbschaft für humanrights.ch ist ein lebendiges Zeichen Ihres Engagements. Es ist ein wertvoller Beitrag für den Schutz der Menschenrechte und ein friedliches Zusammenleben in der Schweiz.

Dr. phil. hum. Marianne Aeberhard

Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Marianne Aeberhard

Geschäftsleiterin
Hallerstrasse 23
3012 Bern

031 302 01 61
E-Mail