Update: 27.08.2009

Erste Ergebnisse der Umfrage bei Nutzern/-innen von humanrights.ch

Humanrights.ch/MERS hat sich im Newsletter vom 2. Juli 2009 mit der Bitte um ein Feedback an die treusten Nutzerinnen und Nutzer gewendet. Besten Dank allen, die mitgemacht haben und vor allem ein grosses Merci für die zahlreichen positiven und motivierenden Antworten!

Nun liegen die ersten, noch genauer zu anaylsierenden, Resultate auf dem Tisch: Diese zeigen, dass die Nutzer/-innen grösstenteils zufrieden bis sehr zufrieden mit unserer Informationsplattform sind. Gleichzeitig zeigte sich, dass vor allem die Benutzerfreundlichkeit der Seite durchaus noch Verbesserungspotential hat: Zu viel Inhalt, zu wenig übersichtliche Rubrikstruktur, zu lange Texte - dies sind die am häufigsten angekreuzten Kritikpunkte.

Die Ergebnisse der Befragung sind vom Projektteam mit Spannung erwartet worden. Der erste Blick darauf macht klar, dass für unsere Arbeit wertvolle Einschätzungen zusammen gekommen sind. Diese werden nun von der Projektleitung und dem Redaktionsteam analysiert. Daraus ergeben sich im optimalen Fall konkrete Schlüsse, die zu strukturellen oder inhaltlichen Veränderungen an der Website führen, damit die Website www.humanrights.ch den Bedürfnissen der Nutzerschaft noch besser entspricht.

Nicht zu vergessen, dass für die Projektmitarbeitenden auch in Zukunft die Kommunikation mit den Nutzenden wichtig ist und wir für alle Feedbacks dankbar sind.

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61