Team

David Mühlemann

E-Mail

«Die unabhängige Beratungsstelle für Menschen im Freiheitsentzug liegt mir persönlich sehr am Herzen. An meiner Arbeit mag ich den direkten Kontakt mit Menschen und die Möglichkeit Menschen zu unterstützen, die oftmals völlig isoliert sind. Das Thema Gefängnis und Freiheitsentzug hat eine grosse gesellschaftliche Relevanz. Wir müssen verstehen, dass wir uns durch überharte Strafen und den sozialen Ausschluss unserer Mitmenschen auch immer ins eigene Fleisch schneiden. In meiner Arbeit für humanrights.ch möchte ich mich auch in Zukunft für die Menschenrechte und ein solidarisches gesellschaftliches Zusammenleben einsetzen. Ich schätze es sehr, dass wir ein kleines Team haben, wodurch ein guter und unkomplizierter Austausch zwischen uns Mitarbeiter*innen möglich ist.»

Berufliche Laufbahn

2007-2012
Master der Rechtswissenschaften an der Universität Bern

2014-2015
Leitung Sekretariat humanrights.ch

2014-2018
Leitung Beratungsnetz für Rassismusopfer

2017-heute
Leitung Beratungsstelle für Menschen im Freiheitsentzug

2019
Lektorat der Studie «Racial Profiling. Erfahrungen Wirkung Widerstand»