Nachrichten zum Verhältnis Schweiz - UNO 

Hier finden Sie Nachrichten und Berichte zum Verhältnis der Schweiz zur und zu ihrer Arbeit in der Organisation der Vereinten Nationen.



08.12.2008
Agenda für Menschenrechte - Initiative der Schweiz zum Jubiläum der Menschenrechtserklärung

Aus Anlass des 60. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte hat die Schweizer Regierung acht erfahrene Menschenrechtsexperten/-innen gebeten, gemeinsam über die aktuellen...


25.09.2008
Die Schweiz und die UNO: Bericht 2008

Der Bundesrat hat seinen Bericht 2008 über die Beziehungen der Schweiz zu den Vereinten Nationen am 21. Mai 2008 zuhanden des Parlaments verabschiedet. Darin zieht er eine positive Bilanz...


31.07.2008
Helen Keller in UNO-Menschenrechtsauschuss gewählt

Die Schweizer Völkerrechtsprofessorin Helen Keller ist am 28. Juli 2008 in den Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen gewählt worden. Die 44-jährige Keller tritt die Nachfolge...


28.04.2008
Kälin verlässt den UNO-Menschenrechtsausschuss

Der Schweizer Völkerrechtsprofessor Walter Kälin hat per sofort sein Amt im Menschenrechtsausschuss der UNO niedergelegt. Er bleibt aber Sonderbeauftragter des UNO-Generalsekretärs...


17.03.2008
Ranghöchster Schweizer UNO-Funktionär tritt ab

Am 8. März 2008 hat der Schweizer Nicolas Michel, seit vier Jahren Untergeneralsekretär bei der UNO, seinen Rücktritt auf Juni 2008 bekannt gegeben. Mit Michel tritt der...


16.10.2007
Bundesrat will Konvention gegen Korruption unterzeichnen

Die Schweiz soll das Uno-Übereinkommen gegen Korruption ratifizieren. Dies hat der Bundesrat entschieden und eine entsprechende Botschaft zuhanden des Parlamentes verabschiedet. Erstes...


27.09.2007
Fünf Jahre Mitgliedschaft der Schweiz in der UNO (NR, SR 3/07)

Der Bundesrat hat am 15. Juni 2007 den Bericht über die Beziehungen zur UNO und zu den internationalen Organisationen mit Sitz in der Schweiz zuhanden des Parlaments verabschiedet. Er...


21.12.2006
Barbara Wilson in Ausschuss für Sozialrechte gewählt

Die Schweizer Völkerrechtsprofessorin Barbara Wilson wurde in New York vom Wirtschafts- und Sozialrat  der UNO (ECOSOC) als neues Mitglied ins Komitee für wirtschaftliche, soziale und...


13.07.2006
Kleinwaffenhandel: Bemühungen auf internationaler Ebene

Vom 26. Juni bis 7. Juli 2006 hat in New York die UNO-Kleinwaffenkonferenz stattgefunden. Leider konnten sich die ranghohen Vertreter/innen aus 170 Staaten auf kein Schlussabkommen einigen, obwohl...


04.07.2005
Die Schweiz und die UNO: dritter Bericht

Im Juni 2005 unterbreitete der Bundesrat den dritten Bericht über die Zusammenarbeit der Schweiz mit der UNO. Der Bericht ist auf folgende drei Themen fokussiert: 1) Stand der Umsetzung...


23.02.2005
UNO-Informationsgipfel: NGO fordern Meinungsäusserungsfreiheit

In Genf wird zurzeit (vom 17. bis 25 Februar 2005) der  zweite Weltinformationsgipfel vorbereitet, der vom 16. bis 18. November 2005 in Tunis stattfinden soll. An der...


22.09.2004
Walter Kälin wird Sondervertreter für Vertriebene

UNO-Generalsekretär Kofi Annan hat Walter Kälin, Professor für Staats- und Völkerrecht an der Universität Bern, zu seinem Sondervertreter für die Menschenrechte von...


22.09.2004
Eröffnung der 59. Session der UNO-Generalversammlung

In New York ist am 21. September 2004 die 59. Session der UNO-Generalversammlung eröffnet worden. In seiner Ansprache zum Auftakt der 59. Session unterstrich Bundespräsident Joseph Deiss...


25.08.2004
Prioritäten der Schweiz für die 59. Session der Generalversammlung der Vereinten Nationen

An seiner Sitzung vom 25. August 2004 genehmigte der Bundesrat die Prioritäten der Schweiz für die 59. Session der Generalversammlung der Vereinten Nationen, die am 21. September 2004 in...


21.06.2004
Die Schweiz und die UNO: zweiter Bericht

Am 7. Juni 2004 unterbreitete der Bundesrat dem Parlament seinen zweiten Bericht über die Zusammenarbeit der Schweiz mit der UNO. Gemäss den im August 2003 festgelegten...


31.03.2004
Mitgliedschaft der Schweiz in der UNO-Menschenrechtskommission

Nationalrat Remo Gysin (SPS) verlangt vom Bundesrat, dass sich die Schweiz für die Mitgliedschaft in der UNO-Menschenrechtskommission bewerben solle. Die Motion wurde vom Nationalrat in der...


04.03.2003
Die Schweiz und die UNO: erster Bericht

Im Februar 2003 unterbreitete der Bundesrat hat dem Parlament seinen ersten Bericht über die Zusammenarbeit der Schweiz mit der Organisation der Vereinten Nationen sowie den internationalen...


20.02.2003
Bericht über das Verhältnis zwischen der Schweiz und der UNO

Am 1. Juli 1998 verabschiedete der Bundesrat seinen Bericht über das Verhältnis der Schweiz und der UNO. Der Bericht geht auf ein von Nationalrat Andreas Gross und 84 Mitunterzeichnern...


01.01.1970
Die Schweiz und die UNO: vierter Bericht

Der Bundesrat hat dem Parlament seinen vierten jährlichen Bericht «Die Schweiz und die UNO», über die Zusammenarbeit der Schweiz mit der Organisation der Vereinten Nationen...

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61