Mitarbeitende bei humanrights.ch

Alex Sutter

Portrait Alex Sutter

Co-Geschäftsleitung Verein Humanrights.ch; Leitung Informationsplattform humanrights.ch

*1955, Dr.phil.
Führte von 1991 bis 2011 ein eigenes Büro «Transkultur» mit den Schwerpunkten Kulturdiskurs, Minderheiten- und Menschenrechte. 1996 - 2011 Dozent an der Berner Fachhochschule Soziale Arbeit. 1999-2009 Vorstandsmitglied des Vereins Humanrights.ch / MERS und seit 1999 Leiter der Informationsplattform humanrights.ch. Seit 2006 Co-Geschäftsführer von Humanrights.ch / MERS. Publikationen etc. unter www.transkultur.ch.

Alex Sutter: E-Mail


Christina Hausammann

Portrait Christina Hausammann

Co-Geschäftsleitung Verein Humanrights.ch; juristische Mitarbeit in der Redaktion humanrights.ch

*1955, lic. iur.
Freiberufliche Tätigkeit in den Bereichen Menschenrechte und Migration (Beratung, Gutachtertätigkeit, Evaluation, Organisation von Weiterbildungen etc.) 1999-2009 Vorstandsmitglied des Vereins Humanrights.ch / MERS; seit 2006 Co-Geschäftsführerin von Humanrights.ch / MERS.

Christina Hausammann: E-Mail


Marianne Aeberhard

Marianne Aeberhard

Co-Geschäftsleitung Verein humanrights.ch (ab 01.02.2018)

*1976, Dr. phil.hum.
Studium der Psychologie und des Strafrechts (1996-2002) sowie Doktorat (2012) an der Universität Bern. 2002-2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Soziale Arbeit der Berner Fachhochschule. 2011-2017 Geschäftsleiterin von MultiWatch. Seit 2011 Fachrichterin am Jugendgericht des Kantons Bern.

1999-2009 Mitgründung und Aufbau von Attac Bern; seit 2000 Mitgründung und Aufbau der Kampagne für Menschenrechte, die 2005 in MultiWatch überging. 2003-2009 Mitgründung und Aufbau des internationalen Begleitprojekts zu Kolumbien «Red de Hermandad y Solidaridad con Colombia (RedHer)», Mitglied des internationalen Sekretariats.

Marianne Aeberhard: Email


Stefanie Rinaldi

Stefanie Rinaldi

Leiterin Informationsplattform

*1984, Dr. phil.
Studium der Internationalen Beziehungen (2004-2008) am Graduate Institute for International and Development Studies Genf und der Menschenrechte (2010-2011) am Irish Centre for Human Rights sowie Doktorat (2017) an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. 2008-2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Bundesamt für Migration, 2011-2012 Stipendiatin des Mercator-Kollegs für internationale Aufgaben, 2012-2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Zentrum für Menschenrechtsbildung der Pädagogischen Hochschule Luzern. Seit 2014 freiberufliche Beraterin und Trainerin für Menschenrechte (www.allrights.ch). Seit 2014 Mitglied des Vorstandes der Schweizer Sektion von Amnesty international.

Seit Juni 2018 Leiterin der Informationsplattform bei humanrights.ch.

Stefanie Rinaldi: E-Mail


Isabelle Michaud

Portrait Isabelle Michaud

Französischsprachige Redaktion

*1983, lic. hist. litt.

Studium der Geschichte und französischen Literatur in Genf, Montreal und Berlin, anschliessend ein CAS im Bereich Menschenrechte an der Universität Genf. Nach mehrjähriger Erfahrung im Journalismus seit 2010 bei humanrights.ch zuständig für die französischsprachige Redaktion und die Kommunikation in der Westschweiz.

Isabelle Michaud: E-Mail


David Mühlemann

Team David Mühlemann

Deutschsprachige Redaktion

*1985, Mlaw
Studium der Rechtswissenschaft in Bern 2007 - 2012; begleitend zum Studium u.a. tätig als Journalist. Nach dem Studium Assistent an der Universität Bern im Bereich Migrationsrecht; 6-monatiges Praktikum bei der Schweizer Botschaft in Indonesien.

Seit 2014 bei humanrights.ch. Ab 2014 zuständig für das Projekt «Beratungsnetz für Rassismusopfer», ab 2017 zuständig für die «Beratungsstelle für Menschen im Freiheitsentzug».

David Mühlemann: E-Mail


Matthias Hui

Matthias Hui

Deutschsprachige Redaktion

*1962, lic. theol.
Studium der Theologie in Zürich, Berlin/DDR und Bern sowie DAS in Völkerrecht/Menschenrecht an der Universität Bern (Abschluss 2016).

1994 – 1998 Entwicklungszusammenarbeit in Palästina,
1999 – 2013 Mitarbeiter der Fachstelle OeME (Oekumene, Mission, Entwicklungszusammenarbeit) der Ref. Kirchen Bern-Jura-Solothurn.
Seit 2013 Redaktor der Zeitschrift Neue Wege.

Seit Dezember 2013 zu 30% bei humanrights.ch, 2014/15 Koordination der schweizerischen NGO-Arbeitsgruppe OSZE, ab 2016 Koordination der AG Aussenpolitik der NGO-Plattform Menschenrechte Schweiz.

Matthias Hui: E-Mail


Jelena Lubina

Jelena Lubina

Projektleitung «Beratungsnetz für Rassismusopfer»

*1988, MLaw
Studium der Rechtswissenschaft in Luzern 2007 - 2012. Nach dem Studium Dekanatsmitarbeiterin und Studienberaterin an der Universität Luzern und anschliessend Assistentin bei Prof. Dr. Martina Caroni, LL.M. (Yale), Ordinaria für öffentliches Recht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung im öffentlichen Recht. Von 2013 bis 2018 Beraterin bei der Fachstelle für die Beratung und Integration von Ausländerinnen und Ausländern im Kanton Luzern.

Seit 2018 bei humanrights.ch und zuständig für das Projekt «Beratungsnetz für Rassismusopfer».

Jelena Lubina: E-Mail


Valentina Stefanovic

Valentina Stefanovic

Allrounderin

1992, BLaw. Studium der Rechtswissenschaften in Bern. Ehemalige Praktikantin bei humanrights.ch. Begleitend zum Masterstudium nun tätig im Sekretariat und der deutschsprachigen Redaktion.

Valentina Stefanovic: E-Mail


Patrick Low

Portrait Patrick Low

Englischsprachige Redaktion

*1970, Studium der Geschichte, Politikwissenschaften und Staatsrecht, Weiterbildung zum Übersetzer. Während des Studiums u.a. Hilfswerksvertreter bei Asylbewerberbefragungen. Zuständig für die englische Version der Homepage.

Patrick Low: E-Mail


© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61