Spende für humanrights.ch

Herzlichen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Spende für die Stärkung der Menschenrechte in der Schweiz einsetzen wollen!

Während humanrights.ch bis 2015 hauptsächlich über institutionelle Geldgeber/innen finanziert wurde, mussten die Finanzquellen in den letzten Jahren diversifiziert werden.

Heute wird rund ein Viertel von der öffentlichen Hand, ein Fünftel über Projekte und je ein Sechstel über Stiftungen, Spenden und eigene Mittel (Mitgliederbeiträge) finanziert.

Angesichts der abnehmenden institutionellen Gelder sind wir zunehmend auf Spenden angewiesen!

Gerne nehmen wir auch zweckgebundene Spenden entgegen. Unter dem Dach von humanrights.ch führen wir neben der Informationsplattform auch das Beratungsnetz Rassismusopfer, die Rechtsberatung im Freiheitsentzug, die NGO-Plattform Menschenrechte Schweiz sowie das Projekt «Zugang zum Recht».

Wir setzen die Spenden effizient ein und halten die administrativen Kosten tief. Weitere Informationen zum Verein humanrights.ch finden Sie hier.

Jede noch so kleine finanzielle Unterstützung stärkt unseren Verein und somit die Menschenrechte in der Schweiz. Herzlichen Dank!

Spende via Einzahlungsschein: Anbei ein pdf des Einzahlungsscheins.

Kontoangaben

PC 34-59540-2
IBAN: CH9009000000340595402
Verein humanrights.ch
3012 Bern

Spenden an humanrights.ch können von den Steuern abgezogen werden. Wenn Sie unseren Verein als Spender/in unterstützen, dann erhalten Sie jeweils Ende Januar/Anfangs Februar eine Spendenbestätigung von uns zugeschickt. Der Eingang von Spenden ab Fr. 400.- wird zudem unter dem Jahr bestätigt.

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61