Stellungnahme zur innerstaatlichen Umsetzung der Anti-Folter-Konvention

Humanrights.ch / MERS begrüsst die Absicht des Bundesrat, das Zusatzprotokoll zum Übereinkommen gegen die Folter (OPCAT) zu ratifizieren und zu diesem Zweck eine nationale Kommission einzurichten.  Der Verein Humanrights.ch / MERS kritisiert aber die äusserst minimalistische Lösung.

Stellungnahme von Humanrights.ch / MERS zur innerstaatlichen Umsetzung des Fakultativprotokolls zum Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafen (Anti-Folter-Konvention), (pdf. 2S).

15.10.2020