Prises de position et réponses aux consultations de humanrights.ch

Cette rubrique comprend les prises de position, réponses aux consultations et appels de humanrights.ch. La plupart de ces documents, qui concernent les questions politiques de tous les jours et celles liées spécifiquement aux droits humains en Suisse, est disponibles en allemand uniquement.


Menschenrechte im Zentrum der Internationalen Zusammenarbeit der Schweiz

27.08.2019

humanrights.ch verlangt im Rahmen der Vernehmlassung, dass bei der Neuausrichtung der Internationalen Zusammenarbeit (IZA) der Schweiz 2021–2024...

Mise en oeuvre de l’ODD 5 de l’Agenda 2030 sur le développement durable

01.07.2019

humanrights.ch a signé une lettre ouverte adressée au Conseil fédéral, dans laquelle nous protestons contre le fait que la...

Soulagement en demi-teinte après le non à l’initiative sur l’autodétermination

26.11.2018

Le 25 novembre 2018, la majorité des votant-e-s ont dit un non clair et net à l’initiative anti-droit humains de l’UDC. Le...

Stellungnahme zum Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT)

29.03.2018

Humanrights.ch lehnt den Vorentwurf PMT als Ganzes ab, weil er unter dem Vorwand der Terrorbekämpfung die rechtsstaatlich abgesicherten Grenzen...

Stellungnahme zur Verschärfung des Strafrechts in Sachen Terrorbekämpfung

13.10.2017

Humanrights.ch hateine Vernehmlassungsantwort zur «Genehmigung und Umsetzung des Übereinkommens des Europarates zur Verhütung des...

Parlamentarische Initiative Reynard - Kampf gegen die Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung

09.10.2017

Humanrights.ch begrüsst die vorgeschlagene Ausdehnung von Artikel 261bis StGB auf die Bekämpfung von Hasskriminalität und...

Stellungnahme betreffend Massnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Völkerrecht und Landesrecht

04.07.2017

Humanrights.ch ist seit langem besorgt über die Problematik, dass zentrale Grund- und Menschenrechte Gefahr laufen, über das Initiativrecht...

Le grand soulagement

07.03.2016

Merci à tous ceux qui se sont investis contre l’initiative de mise en œuvre. Grâce à votre vaste et infatigable...

Stellungnahme zur Ratifizierung des Europaratsübereinkommens zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt (Istanbul-Konvention)

01.02.2016

Humanrights begrüsst die Ratifizierung des Übereinkommens des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und...

Dites vous aussi non à une initiative qui menace l’Etat de droit!

21.12.2015

Voulez-vous voir votre collègue de travail être expulsée de Suisse pour avoir commis une erreur dans sa déclaration aux...

Stellungnahme zur Bürgerrechtsverordnung

30.11.2015

Nach der Totalrevision des Bürgerrechtsgesetzes vom Juni 2014 wurde nun die entsprechende Verordnung in die Vernehmlassung geschickt....

Stellungnahme zum Lehrplan 21

13.01.2014

humanrights.ch steht zur Idee von sprachregionalen Lehrplänen und wünscht, dass der Lehrplan 21 in allen beteiligten Kantonen zur Anwendung...

Stellungnahme zum UNO-Übereinkommen zum Schutz aller Personen vor dem Verschwindenlassen vom 20. Dezember 2006

08.04.2013

Humanrights.ch begrüsst die Bemühungen der Schweiz, möglichst bald diese für den internationalen Menschenrechtsschutz wichtige...

Stellungnahme zum Entwurf des Bundesgesetzes über die im Ausland erbrachten privaten Sicherheitsdienstleistungen

08.02.2012

Humanrights.ch begrüsst, dass der Bundesrat Sicherheitsfirmen, die aus der Schweiz Dienstleistungen in Krisen- und Kriegsgebieten erbringen,...

Stellungnahme von humanrights.ch zur Ratifikation der Lanzarote-Konvention

30.11.2011

Humanrights.ch begrüsst die Ratifizierung  des Übereinkommens des Europarates zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und...

Prise de position de humanrights.ch concernant la ratification de la Convention relative aux droits des personnes handicapées

15.04.2011

L’association humanrights.ch salue la volonté fédérale d'une ratification aussi rapide que possible de la Convention...

Prise de position de humanrights.ch sur la ratification de la Convention sur les armes à sous-munition et la modification de la loi fédérale sur le matériel de guerre (LFMG)

01.03.2011

La Convention du 30 mai 2008 vise une interdiction générale des armes à sous-munitions. Compte tenu des conséquences...

Humanrights.ch / MERS Stellungnahme zu den Ergänzenden Massnahmen im Bereich des Strafrechts zur Umsetzung des Römer Status des Internationalen Strafgerichtshofs.

19.08.2010

Humanrights.ch / MERS kritisiert die Beibehaltung bzw. Ausweitung des Kriteriums des "engen Bezugs" als Bedingung für die...

Stellungnahme zur innerstaatlichen Umsetzung der Anti-Folter-Konvention

19.08.2010

Humanrights.ch / MERS begrüsst die Absicht des Bundesrat, das Zusatzprotokoll zum Übereinkommen gegen die Folter (OPCAT) zu ratifizieren und zu diesem...

Stellungnahme zum Vorentwurf des Berichts des Bundesrates über die Fahrenden in der Schweiz

19.08.2010

Die vorliegende Vernehmlassungsantwort ist die Ergänzung zur Vernehmlassungsantwort der GfbV. Humanrights.ch / MERS lehnt die restriktive...

Stellungnahme zum so genannten Zwangsanwendungsgesetz

19.08.2010

Humanrights.ch / MERS äussert in einer Vernehmlassungsantwort starke Vorbehalte gegen das Zwangsanwendungsgesetz, mit welchem die Anwendung von...

Stellungnahme zum Entwurf zur Umsetzung der Verwahrungsinitiative

19.08.2010

Der Verein Humanrights.ch / MERS kritisiert in einer Stellungnahme vom Dezember 2004 den von einer Arbeitsgruppe ausgearbeiteten Entwurf zur Umsetzung...

Vernehmlassungsantwort zum BG über die Exportrisikoversicherung

19.08.2010

Ende März 2004 reichte Humanrights.ch / MERS im Rahmen des Vernehmlassungsverfahrens für ein Bundesgesetz über die Exportrisikoversicherung eine...

Humanrights.ch / MERS-Positionspapier zur schweizerischen Menschenrechtspolitik

19.08.2010

Im April 2003 hat die Mitgliederversammlung von Humanrights.ch / MERS ein vom Vorstand vorbereitetes Positionspapier verabschiedet: Forderungen an...

Stellungnahme zum Integrationsgesetz für den Kanton Bern

01.08.2010

Humanrights.ch hat sich zum Entwurf für ein bernisches Gesetz über die Integration der ausländischen Bevölkerung...

Prise de position sur la modification de la loi sur l’asile et de la loi fédérale sur les étrangers concernant le remplacement des décisions de non entrée en matière

18.03.2010

Humanrights.ch salue la volonté du gouvernement de renforcer les droits des requérants d’asile en leur assurant...