AUSSCHREIBUNG

Praktikum Beratungsnetz für Rassismusopfer und Kommunikation (80%)

Wir suchen eine*n Praktikant*in zur Unterstützung des Beratungsnetzes für Rassismusopfer sowie des Kommunikationsteams von humanrights.ch. Seit 2005 koordiniert humanrights.ch das «Beratungsnetz für Rassismusopfer», ein Netzwerk von Fachstellen aus der ganzen Schweiz, welche Beratungen bei rassistischer Diskriminierung anbieten.

Zum Praktikum

Wir suchen eine*n Praktikant*in (80%) ab August 2021 für die Dauer von 7 Monaten.

Anforderungen

  • Bachelor, mit Präferenz in Geistes-, Sozial- oder Rechtswissenschaften
  • Gute Kenntnisse im Bereich Antirassismus und Diskriminierungsschutz
  • Kenntnisse des internationalen Menschenrechtsschutzes und der schweizerischen (Menschenrechts-) Politik
  • Stilsicheres Deutsch, sehr gute Französischkenntnisse oder umgekehrt
  • Selbstständige, strukturierte und digitalaffine Arbeitsweise
  • Erfahrung in Kommunikation und Redaktion von Vorteil

Aufgaben

Kernaufgaben der Stelle sind die Betreuung der Weiterbildungsplattform Antirassismus und des Fall-Dokumentationsystems DoSyRa, die Mitarbeit beim jährlichen Rassismusbericht und beim Vernetzungstreffen mit Mitgliedstellen.

Weiter unterstützt die/der Praktikant*in die Kommunikationsabteilung mit folgenden Tätigkeiten: Verfassen und technisches Umsetzen von Newslettern und Newsartikeln zu Menschenrechtsthemen, besonders Rassismus, Bearbeitung der Website sowie Routine-Arbeiten.

Bewerbung

Die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bis am 30. April 2021 an gina.vega@humanrights.ch.

Bewerbungen von Schwarzen Personen, People of Color, Menschen mit Rassismuserfahrung und/oder Bewerber*innen mit eigenen oder familiären Migrationserfahrung sind besonders erwünscht.

Die Gesprächstermine sind am 18. Mai 2021 9.00-11.30 Uhr und 13.30-17.30 Uhr sowie am 19. Mai 2021 09.00-12.00 Uhr.

Entschädigung mit CHF 1‘200.- pro Monat (brutto).
Es ist uns bewusst, dass dies eigentlich zu wenig ist. Im Gegenzug gehen wir bei den Arbeitszeiten und sonstigen Arbeitsbedingungen, wenn immer möglich, auf die Bedürfnisse der Praktikant*innen ein.

Stellenausschreibung als pdf.