Informationsplattform

Das Bewusstsein für Menschenrechtsverletzungen in der Schweiz ist sehr klein. Der «Menschenrechtsstaat», welcher in Genf die Vereinten Nationen beherbergt, geniesst in diesem Hinblick weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Die katastrophalen Zustände in anderen Ländern dürfen den Blick jedoch nicht trüben: Institutioneller Rassismus, Diskriminierung von Minderheiten, Armut, Polizeigewalt und die fehlende Gleichstellung von Frauen sind Menschenrechtsverletzungen, welche in der Schweiz tagtäglich stattfinden. Für den Menschenrechtsschutz von grosser Bedeutung ist das Wissen jede*r Einzelnen für unsere menschenrechtlichen Ansprüche und bestehende Missstände: Die Durchsetzungskraft dieser Rechte entscheidet sich letztendlich an der Urne, anhand welcher Politik und Rechtsprechung massgebend beeinflusst werden.

Um das Bewusstsein für die Menschenrechte in der Bevölkerung aufzubauen und zu schärfen, stellt humanrights.ch seit 1999 kritische und qualitativ hochstehende Informationen zu den Menschenrechten und zur Umsetzung der Menschenrechtspolitik in der Schweiz zur Verfügung.

Keine Betriebszulage für selbständige Mütter

10.08.20
Selbständige, welche in der Armee, dem Zivildienst oder dem Rotkreuz Dienst leisten, haben für ihren Erwerbsausfall Anspruch auf eine Betriebszulage von 67 Franken am Tag. Selbständig erwerbenden Müttern steht neben der…

Berner Polizeigesetz wird korrigiert

23.06.20
Das Bundesgericht heisst eine Beschwerde gegen das revidierte Berner Polizeigesetz teilweise gut. Es hebt die Regelungen zur Wegweisung und automatischen Strafandrohung bei illegalem «Campieren» sowie die Bestimmung zum Einsatz…

Korrektur-Initiative

Eine Allianz, breit unterstützt von der Zivilgesellschaft, hat am 24 Juni 2019 die eidgenössische Volksinitiative «Gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer» eingereicht. Die…

kontakt

Valentina Stefanović
Leiterin deutschsprachige Redaktion der Informationsplattform

valentina.stefanovic@humanrights.ch
031 302 01 61
Bürozeiten: Mo/Di/Mi/Do

kontakt

Valentina Stefanović
Leiterin deutschsprachige Redaktion der Informationsplattform

valentina.stefanovic@humanrights.ch
031 302 01 61
Bürozeiten: Mo/Di/Mi/Do