Unterstützungskomitee: Unabhängige Beratungsstelle für Menschen im Freiheitsentzug

Prof. Dr. Jonas Weber

Professor für Strafrecht und Kriminologie Universität Bern: «Der Freiheitsentzug bedarf der ständigen Reflexion und Erneuerung, sonst verliert er seine Legitimität. Die Institutionen des Freiheitsentzuges müssen den Gefangenen in Sachen Grundrechte ein Vorbild sein.»