Türkei: Echter Minderheitenschutz statt Mogelreform gefordert

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) fordert den Bundesrat mit einem Postulat und einer Petition auf, multilateral und bilateral die türkischen Völkerrechtsvergehen zu thematisieren.

  • Echter Minderheitenschutz statt Mogelreform gefordert
    Newsletter 141 der GfbV vom 16. September 2002 (online nicht mehr zugänglich)