Augenzeugenberichte zu einem rassistischen Angriff 

Am 19. Januar 2004 ist es in Lyss (Kanton Bern) zu einem schwerwiegenden, offensichtlich rassistisch motivierten Angriff gegen zwei schwarzafrikanische Asylsuchende aus Guinea gekommen. Einen Monat nach der Tat macht der «Bund»-Journalist Christian von Burg eine Bestandesaufnahme mit Augenzeugenberichten der Opfer und Stellungnahmen der lokalen Behörden.

27.02.2004