Europäische Abkommen zum Schutz von Minderheiten


Europäisches Rahmenübereinkommen zum Schutz nationaler Minderheiten

Vertragstext Text: deutsch / englisch / französisch / italienisch 1995 verabschiedete der Europarat das Rahmenübereinkommen zum Schutz nationaler Minderheiten. Das Abkommen ist am 1. Februar 1998 in Kraft getreten und bisher von 39 Staaten (Stand: 30. Dezember 2017; aktueller Stand) ratifiziert worden. Bei diesem Rahmenübereinkommen handelt es sich um das erste rechtlich verbindliche multilaterale Abkommen zum Schutz nationaler Minderheiten. Es zielt auf den Schutz der Existenz...


Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen

Vertragstext Text: deutsch / englisch / französisch / italienisch Zusätzlich zum Rahmenübereinkommen hat der Europarat 1992 auch eine Charta für Regional- oder Minderheitensprachen verabschiedet. Das Augenmerk dieser Konvention, deren Überwachung ebenfalls nur auf einem Berichtssystem beruht, liegt im Schutz der Sprachenvielfalt, ohne aber justiziable Rechte für Individuen oder Gruppen zu begründen. Die Charta verpflichtet die 25 Vertragsstaaten (Stand: 30....

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61