Studien zur Menschenrechtsbildung

Wie wird Menschenrechtsbildung in der Praxis umgesetzt? Welche theoretischen Modelle liegen dieser Umsetzung zugrunde? Und wie steht die Menschenrechtsbildung im Verhältnis zur Politischen Bildung oder zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung? Zahlreiche Studien gehen diesen und weiteren Fragen nach.


Aufbruch, Potenzial und Verantwortung: Zur Zukunft der rechtswissenschaftlichen Ausbildung

Graf, Haux, Picecchi, Ritter, Spirig (Hrsg.)


Einblick: Rassismus in Lehrmitteln

Rahel El-Maawi und Mandy Abou Shoak


Menschenrechtsbildung an Gymnasien. Verständnisse, Chancen und Herausforderungen

Stefanie Rinaldi


Human Rights Education. Questions and answers

Ramdane Babadji


The Human Rights-Based Approach: A Field of Action for Human Rights Education

Cifedhop, Coord. José Parra


Menschenrechte und frühkindliche Bildung in Deutschland.
Empfehlungen und Perspektiven

Forum Menschenrechte (Hg.)


Human Rights Education in the School Systems of Europe, Central Asia and North America: A Compendium of Good Practice

Human Rights Education Associates HREA


Living Democracy! Ein (Schweizer) Europaratsprojekt

Sabrina Marruncheddu und
Rolf Gollob


Human Rights Training for Adults - What Twentysix Evaluation Studies Say about Design, Implementation and Follow-up

Katherine Teleki


Menschenrechte und Bildung

Peter Kirchschläger, Thomas Kirchschläger, Andréa Belliger, David Krieger (Hrsg.)


Leitfaden zur Menschenrechtsbildung

Tobias Kaestli


Pädagogik der Menschenrechte

Volker Lenhart


Menschenrechtsbildung-Bildung und Menschenrechte

POLIS Magazin


Das Recht auf Menschenrechtsbildung. Grundlagen und Ansätze einer Pädagogik der Menschenrechte

Claudia Lohrenscheit


Menschenrechtsbildung - Bilanz und Perspektiven

Claudia Mahler, Anja Mihr


Menschenrechtsbildung: Das Internet als Hilfsmedium für LehrerInnen

Daniela Görög 


Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Gewalt Festgefahrenes durch Projektunterricht bewegen

Eser Davolio, Miryam


Menschenrechtserziehung in der Schule

Peter Michael Friedrichs