Das Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte wird operativ

    Am 6. Mai 2011 hat das Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte SKMR mit einer offiziellen Eröffnungsveranstaltung seine Aufbauphase abgeschlossen. Von nun an wird das SKMR nach aussen hin operativ in Erscheinung treten. Ein erstes Anzeichen dafür ist die SKMR-Website, die in vier Sprachversionen zugänglich ist:

    SKMR-Newsletter

    Ebenfalls am 6. Mai 2011 wurde der erste SKMR-Newsletter versandt. Er richtet sich an alle Praktikerinnen und Praktiker, die sich mit menschenrechtsrelevanten Themen befassen, sei es in kommunalen, kantonalen oder eidgenössischen Behörden, Organisationen der Zivilgesellschaft oder der Wirtschaft. Der SKMR-Newsletter wird mit dem humanrights.ch-Newsletter koordiniert; der erstere behandelt ausgewählte Themen der Umsetzung der Menschenrechte in der Schweiz aus einer juristischen Fachperspektive.

    Beteiligung von humanrights.ch

    Humanrights.ch ist in Form eines Dauermandats in der SKMR eingebunden. Das Team von humanrights.ch ist für die Betreuung der SKMR-Website und die Koordination SKMR-Newsletter zuständig. Ausserdem soll humanrights.ch eine Brückenfunktion zwischen dem SKMR und der schweizerischen Zivilgesellschaft wahrnehmen.

    Dokumentation

    Berichterstattung und Medienmitteilungen zur Eröffnung des SKMR

    06.05.2011