Kein absoluter Anspruch auf Existenzsicherung

Die Leistungen der sozialen Fürsorge können unter bestimmten Voraussetzungen vollständig entzogen werden, denn gemäss Bundesgericht gilt der verfassungsrechtliche Anspruch auf Existenzsicherung nicht absolut.

15.09.2005