EKR-Kampagne «Bunte Schweiz»

Die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus EKR setzt dieses Jahr schweizweit ein besonderes Zeichen gegen Rassismus. Gemeinsam mit zahlreichen engagierten Partnern aus dem öffentlichen und dem privaten Sektor, insbesondere dem Bildungsbereich, der Wirtschaft, der Kultur, aber auch aus Verbänden und Non-Profit-Organisationen führt sie von Juni bis Ende November 2015 die Kampagne «Bunte Schweiz» durch. Ziel ist es, aufzuzeigen, wie offen, vielfältig und bunt die Schweiz wirklich ist.

Interaktive Website

Die Kampagne findet primär online statt und ist sehr breit abgestützt. Im Zentrum der Kampagne steht die Website www.bunte-schweiz.ch, welche verschiedene Schulklassen und Jugendgruppen, aber auch Teams aus der Privatwirtschaft (z.B. Lernende) redaktionell vorbereiten und pflegen. Es können etwa Videos, Texte oder Bilder hochgeladen werden, welche den Umgang mit dem Thema Rassismus und rassistischer Diskriminierung dokumentieren. Seitens Kampagnenleitung werden Coaching und Hilfestellungen gewährleistet sowie eine Palette an Dokumentations- und Arbeitsmaterialien zur Verfügung gestellt. Miteinbezogen in die Kampagne werden Schulklassen, Vereine und Unternehmen sowie namhafte Botschafter aus Politik, Sport und Kultur. 

Kick-Off am 25. Juni

Kick-off der Kampagne sowie die Lancierung der Website ist am 25. Juni in Bern. Die Kampagne wird bis Ende November 2015 dauern und  im Rahmen einer öffentlichen Tagung am 20. November 2015 in Bern ihren Abschluss finden. Bundesrat Alain Berset wird dabei die Highlights, die eindrücklichsten und bewegendsten Inhalte und Momente vorstellen.  

Interessierte Personen, Organisationen und Schulen sind aufgerufen sich online anzumelden, um so über die Kampagne und die verschiedenen Formen, daran teilzunehmen, informiert zu bleiben. 

Tangram: 20 Jahre EKR

Vor zwanzig Jahren nahm das Volk die Strafnorm gegen Rassendiskriminierung an und die Schweiz trat dem Internationalen Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung bei. Gleichzeitig setzte der Bundesrat die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus EKR ein. Die neuste Ausgabe der Zeitschrift TANGRAM widmet sich dem 20-jährigen Jubiläum der EKR.