CS stellt sich gegen Umwelt- und Sozialstandards bei Weltbank 

Gemeinsam mit 19 weiteren Banken will sich die Credit Suisse (CS) bei Weltbankpräsident James Wolfensohn gegen stärkere Umwelt- und Sozialstandards einsetzen. Die Erklärung von Bern (EvB) fordert die CS in einer Medienmitteilung auf, ihre Unterschrift unter den Brief an Wolfensohn zurück zu ziehen. Sie müsse den Widerstand gegen den Schutz der Umwelt und die Respektierung der Menschenrecht aufgeben.