Update: 23.09.2003

Ständerat beschliesst Fürsorgestopp im Asylwesen

Asylbewerber, auf deren Gesuche nicht eingetreten wird, sollen in Zukunft nicht mehr automatisch Fürsorgeunterstützung erhalten. Der Ständerat hat diesen so genannten Fürsorgestopp am 17. September 2003 als Erstrat beschlossen.

© humanrights.ch / MERS - Hallerstr. 23 - CH-3012 Bern - Tel. +41 31 302 01 61